Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. WO1993016679 - DERIVES DE p-PHENYLENE DIAMINE UTILISES COMME PRODUITS INITIAUX DE COLORANTS D'OXYDATION

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]
Patentansprüche

1. Verwendung von p-Phenylendiaππnen der Formel I

R':

in der R* und R^ unabhängig voneinander Alkylgruppen mit 1 - 4 C- Atomen darstellen, X ein Wasserstoffatom oder ein Halogenatom ist und n eine ganze Zahl von 2 bis 4 ist, oder deren Salzen als Vorprodukte zur Erzeugung von Oxidationsfärbungen.

2. Verwendung von p-Phenylendiaminderivaten der Formel I oder deren Salzen gemäß Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß Rl und R<- Methylgruppen sind und n gleich 2 ist.

3. p-Phenylendiaminderivate der Formel I oder deren Salze, wobei R* und R^ Methylgruppen sind, n gleich 2 ist und X ein Fluoratom oder ein Chloratom darstellt.

4. Verfahren zur Herstellung von p-Phenylendiaminderivateη der Formel I oder deren Salzen gemäß Anspruch 3, wobei Rl, 2, n und X die gleiche Bedeutung wie in Formel I, Anspruch 3, haben, dadurch gekennzeichnet, daß man Methyl-2-methoxyethylamin mit einem Nitrobenzolderivat der Formel II NO,

wobei Y ein Fluoratom darstellt, wenn X ein Wasserstoff- oder ein Fluoratom ist und Y ein Chloratom darstellt, wenn X ein Chloratom ist, umsetzt und dann in dem Reaktionsprodukt der Formel III
O,



Λ N
'^ (CH2)n - OR"
die Nitrogruppe durch katalytische Hydrierung in die Aminogruppe überführt.

Haarfärbemittel, enthaltend Oxidationsfarbstoffvorprodukte in einem wäßrigen kosmetischen Träger, dadurch gekennzeichnet, daß als Oxidationsfarbstoffvorprodukte p-Phenylendiaminderivate der Formel I nach Anspruch 1 bis 3 oder deren Salze als Entwicklerkomponenten in einer Menge von 0,05 bis 10 mmol pro 100 g des Haarfärbemittels und gegebenenfalls übliche Kupplerkomponenten enthalten sind.