Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. WO1989005887 - PROCEDE POUR IMPERMEABILISER LE SOL, NOTAMMENT POUR REPARER DES CANALISATIONS SOUTERRAINES NON ETANCHES OU POUR AMELIORER LA DURABILITE D'OUVRAGES

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]

Patentansprüche
10 Verfahren zum Wasserdichtmachen von Erdreich, insbesondere zur Reparatur von undichten unterirdischen Rohrleitungen beziehungsweise zur Verbesserung der Haltbarkeit von Bauobjekten , bei welchem Verfahren in das zu behandelnde Erdreich eine Wasserglas enthaltende Flüssigkeit A einge-r bracht und gegebenenfalls mit einer ebenfalls in das Erdreich eingebrachten Flüssigkeit B umgesetzt und ein Hydroge gebildet wird, dadurch g e k e n n z e i c h n e t , daß vor oder während dem Einbringen der Flüssigkeit A in das zu behandelnde Erdreich dieses mit der wäßrigen Suspension eines hydraulischen Bindemittels (Flüs-sigkeit C) behandelt wird.
2. Verfahren nach Anspruch 1, dadurch g e k e n n z e i c h n e t , daß die Flüssigkeit C Zement, vorzugsweise heterogenen Portlandzement, und gegebenenfalls die Abbindezeit regulis-eπde Stoffe und/oder das Absetzen verhindernde Stoffe enthält .
3. Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch g e k e n n z e i c h n e t , daß als das Absetzen verhindernde Stoffe aus natürli-chem Material auf industriellem Wege hergestellte, vorzugsweise feste Materialien einer Teilchengröße von vorzugsweise unter 400 Mikron verwendet werden.
4. Verfahren nach einem der Ansprüche 1-3, dadurch g e k e n n z e i c h n e t , daß die Flüssigkeit C industrielle Abfallstoffe, insbesondere Flugasche, enthält»