Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE102019003704 - Verfahren zum Bestimmen der Partikelgrößenverteilung eines Aerosols und Aerosol-Messgerät

Office
Allemagne
Numéro de la demande 102019003704
Date de la demande 27.05.2019
Numéro de publication 102019003704
Date de publication 03.12.2020
Type de publication A1
CIB
G01N 15/02
GPHYSIQUE
01MÉTROLOGIE; TESTS
NRECHERCHE OU ANALYSE DES MATÉRIAUX PAR DÉTERMINATION DE LEURS PROPRIÉTÉS CHIMIQUES OU PHYSIQUES
15Recherche de caractéristiques de particules; Recherche de la perméabilité, du volume des pores ou de l'aire superficielle effective de matériaux poreux
02Recherche de la dimension ou de la distribution des dimensions des particules
CPC
G01N 15/0205
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
15Investigating characteristics of particles; Investigating permeability, pore-volume, or surface-area of porous materials
02Investigating particle size or size distribution
0205by optical means, e.g. by light scattering, diffraction, holography or imaging
G01N 2015/0046
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
15Investigating characteristics of particles; Investigating permeability, pore-volume, or surface-area of porous materials
0042Investigating dispersion of solids
0046in gas, e.g. smoke
G01N 15/0211
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
15Investigating characteristics of particles; Investigating permeability, pore-volume, or surface-area of porous materials
02Investigating particle size or size distribution
0205by optical means, e.g. by light scattering, diffraction, holography or imaging
0211Investigating a scatter or diffraction pattern
Déposants Palas GmbH Partikel- und Lasermeßtechnik
Inventeurs Weiß Maximilian
Weis Frederik
Goßmann Ann-Kathrin
Mandataires LICHTI · Patentanwälte Partnerschaft mbB
Titre
(DE) Verfahren zum Bestimmen der Partikelgrößenverteilung eines Aerosols und Aerosol-Messgerät
Abrégé
(DE)

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bestimmen der Partikelgrößenverteilung eines Aerosols mittels eines Aerosol-Messgeräts und ein Aerosol-Messgerät. Aerosol-Partikel des durch eine Messzelle strömenden Aerosols werden in der Messzelle mit einem Lichtstrahl beleuchtet. Das gestreute Licht wird von einem Detektor aufgenommen, so dass Lichtsignale der Aerosol-Partikel intensitätsmäßig spektroskopisch erfasst werden. Daraus wird eine für eine Partikelgrößenverteilung repräsentative Größenverteilung der Lichtsignale erstellt. Eine bekannte Standard-Partikelgrößenverteilung trockener Aerosol-Partikel wird an die gemessene Partikelgrößenverteilung angepasst, so dass derart die gemessene Partikelgrößenverteilung von Feuchtigkeitseinflüssen bereinigt wird.


Documents de brevet associés