Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE000010103521 - Steuersystem

Office
Allemagne
Numéro de la demande 10103521
Date de la demande 26.01.2001
Numéro de publication 000010103521
Date de publication 05.09.2002
Type de publication C1
CIB
H04B 3/02
HÉLECTRICITÉ
04TECHNIQUE DE LA COMMUNICATION ÉLECTRIQUE
BTRANSMISSION
3Systèmes à ligne de transmission
02Détails
G08C 19/00
GPHYSIQUE
08SIGNALISATION
CSYSTÈMES DE TRANSMISSION POUR VALEURS MESURÉES, SIGNAUX DE COMMANDE OU SIMILAIRES
19Systèmes de transmission de signaux électriques
H04Q 9/00
HÉLECTRICITÉ
04TECHNIQUE DE LA COMMUNICATION ÉLECTRIQUE
QSÉLECTION
9Dispositions dans les systèmes de commande à distance ou de télémétrie pour appeler sélectivement une sous-station à partir d'une station principale, sous-station dans laquelle un appareil recherché est choisi pour appliquer un signal de commande ou pour obtenir des valeurs mesurées
CPC
H04L 41/00
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
LTRANSMISSION OF DIGITAL INFORMATION, e.g. TELEGRAPHIC COMMUNICATION
41Arrangements for maintenance or administration or management of packet switching networks
Déposants SCC SPECIAL COMM CABLES GMBH
Inventeurs BABELOTZKY BERND
WAGNER MARTIN
SCHICKETANZ DIETER
WARTMANN THOMAS
Titre
(DE) Steuersystem
Abrégé
(DE)

Steuersystem 1 zur Steuerung elektrischer Geräte G1, G2, G3, G4 in einem Gebäude, mit einer zentralen Steuereinheit 2, einer Verkabelung 8, welche an die Steuereinheit 2 angeschlossen ist und welche eine Mehrzahl von Datenleitungen 14 aufweist, an welche die elektrischen Geräte G1, G2, G3, G4 zur Verbindung mit der zentralen Steuereinheit 2 anschließbar sind, einer oder mehreren von Befehlssignal-Empfangseinrichtungen IE1, IE2, denen jeweils eines oder mehrere der elektrischen Geräte G1, G2, G3, G4 zugeordnet sind und welche über zugehörige Befehlssignal-Datenleitungen 16 der Verkabelung 8 mit der zentralen Steuereinrichtung 2 verbunden sind, und wenigstens einer mobilen Befehlssignal-Sendeeinrichtung FB1, FB2, mittels welcher über die jeweilige, ihr zugeordnete Befehlssignal-Empfangseinrichtung IE1, IE2 Befehlssignale an die zentrale Steuereinheit 2 übermittelbar sind, wobei die zentrale Steuereinheit 2 derart ausgebildet, daß von derselben auf Basis der ihr der mobilen Befehlssignal-Sendeeinrichtung FB1, FB2 zugeführten Befehlssignale Steuersignale generierbar und über Steuersignal-Datenleitungen 18, 20 der Verkabelung 8 den jeweiligen elektrischen Geräten G1, G2, G3, G4 zur Steuerung deren Eigenschaften zuführbar sind.


Documents de brevet associés