检索国际和国家专利汇编
此应用程序的某些内容目前无法使用。
如果这种情况持续存在,请联系我们反馈与联系
1. (DE102011110053) Bremsanlage mit Magnetschienenbremseinrichtung
注:相关文本通过自动光符识别流程生成。凡涉及法律问题,请以 PDF 版本为准

Ansprüche  



1. Bremssteuereinrichtung ( 24) für eine Bremsanlage ( 10) eines Schienenfahrzeugs, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) dazu ausgebildet ist, mindestens eine Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) der Bremsanlage ( 10) basierend auf Schienenzustandsdaten anzusteuern.
 
2. Bremssteuereinrichtung nach Anspruch 1, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) ferner dazu ausgebildet ist, die Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) basierend auf Geschwindigkeitsdaten anzusteuern.
 
3. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten Radschlupfdaten umfassen.
 
4. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten von einer Gleitschutzeinrichtung an die Bremssteuereinrichtung ( 24) übertragbar sind.
 
5. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten Räder betreffen, die in Fahrtrichtung des Schienenfahrzeugs hinter der mindestens einen Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) und/oder einer Reibkomponente ( 44) der Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) angeordnet sind.
 
6. Bremssteuereinrichtung nach einem der bisherigen Ansprüche, wobei die Bremssteuereinrichtung ( 24) dazu ausgebildet ist, die Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) zu deaktivieren, wenn vordefinierte Schienenzustandsbedingungen erreicht sind.
 
7. Bremssteuereinrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Schienenzustandsdaten mindestens einen Kraftschluss und/oder Kraftschlussbeiwert betreffen.
 
8. Bremsanlage ( 10) für ein Schienenfahrzeug mit mindestens einer Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) und einer Bremssteuereinrichtung ( 24) nach einem der Ansprüche 1 bis 7.
 
9. Schienenfahrzeug mit einer Bremsanlage ( 10) nach Anspruch 8 und/oder einer Bremssteuereinrichtung ( 24) nach einem der Ansprüche 1 bis 7.
 
10. Verfahren zum Ansteuern mindestens einer Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) einer Bremsanlage ( 10) eines Schienenfahrzeugs, bei dem die mindestens eine Magnetschienenbremseinrichtung ( 40) von einer Bremssteuereinrichtung ( 24) basierend auf Schienenzustandsdaten angesteuert wird.