Algum conteúdo deste aplicativo está indisponível no momento.
Se esta situação persistir, por favor entre em contato conoscoFale conosco & Contato
1. (DE102004002995) Thermostatventilanordnung

Organismo : Alemanha
Número do pedido: 102004002995 Data do pedido: 16.01.2004
Número de publicação: 102004002995 Data de publicação: 04.08.2005
Tipo de publicação : B4
CIP:
F16K 31/68
F ENGENHARIA MECÂNICA; ILUMINAÇÃO; AQUECIMENTO; ARMAS; EXPLOSÃO
16
ELEMENTOS OU UNIDADES DE ENGENHARIA; MEDIDAS GERAIS PARA ASSEGURAR E MANTER O FUNCIONAMENTO EFETIVO DE MÁQUINAS OU INSTALAÇÕES; ISOLAMENTO TÉRMICO EM GERAL
K
VÁLVULAS; TORNEIRAS; REGISTROS; BOIAS DE ACIONAMENTO; DISPOSITIVOS PARA VENTILAR OU AREJAR
31
Meios de funcionamento; Dispositivos de desengate
64
Sensíveis às variações de temperatura
68
acionados por pressão de fluido ou variação volumétrica em uma câmara compacta
CPC:
G05D 23/022
F16K 31/002
Y10T 137/7938
Requerentes: ITW AUTOMOTIVE PROD GMBH & CO
Inventores: HELDBERG CARSTEN
BAETHER THOMAS
Dados da prioridade:
Título: (DE) Thermostatventilanordnung
Resumo: front page image
(DE)

Thermostatventilanordnung für den Kühlkreis einer Verbrennungskraftmaschine, bei der in einem Gehäuse ein Hauptventilglied eines Hauptventils beweglich gelagert ist, das von einer Feder gegen einen Hauptventilsitz andrückbar ist, bei der ferner ein Bypassventilglied eines Bypassventils vorgesehen ist, das mit einem Bypassventilsitz im Gehäuse zusammenwirkt, und bei der ein Dehnstoffelement (DWE) mit einem ersten Abschnitt mit einem gehäusefesten Widerlager und mit einem zweiten Abschnitt so mit dem Hauptventilglied und dem Bypassventilglied zusammenwirkt, dass wahlweise Hauptventil oder Bypassventil geschlossen oder geöffnet sind, um den Kühlkreislauf der Verbrennungskraftmaschine über einen Kühler oder einen Bypass herzustellen, wobei der Hauptventilsitz von einer konischen Sitzfläche im Gehäuse gebildet ist, das Hauptventilglied mit einem axial beabstandeten kolbenförmigen Bypassventilglied eine Ventileinheit bildet, die das Dehnstoffelement in einer axialen Ausnehmung in einer Richtung axial gesichert aufnimmt, während das andere Ende des Dehnstoffelements von einem Widerlager des Gehäuses abgestützt ist, die Ventileinheit in einem Führungsbauteil axial beweglich geführt ist, das seinerseits in dem Gehäuse axial abgestützt ist, wobei zwischen Ventileinheit und Führungsbauteil eine Ventilfeder wirkt, welche die Einheit in Richtung Hauptventilsitz vorspannt, und Ventileinheit und Führungsbauteil zusammenwirkende Anschläge aufweisen, durch welche das Auseinanderbewegen ...