Algum conteúdo deste aplicativo está indisponível no momento.
Se esta situação persistir, por favor entre em contato conoscoFale conosco & Contato
1. (WO2019042891) COMMUNICATION MODULE AND LIGHTING BUS SYSTEM HAVING A NETWORK INTERFACE
Nota: O texto foi obtido por processos automáticos de reconhecimento ótico de caracteres.
Para fins jurídicos, favor utilizar a versão PDF.

Ansprüche

1. Kommunikationsmodul zum Verbinden eines Beleuchtungs-Bussystems (1) mit einem auf einem Internetprotokoll basierenden Netzwerk (3), wobei

eine oder mehrere Komponenten (2a..2f) an das Bussystem (1) angekoppelt sind, jeder an dem Bussystem (1) angekoppelten Komponente (2a..2f) eine eindeutige

Busadresse zugeordnet ist,

zumindest eine in dem Bussystem (1) abfragbare Eigenschaft zumindest einer

Komponente (2a..2f) eine über das Netzwerk (3) zugängliche Ressource darstellt,

dem Kommunikationsmodul (4) mehrere Netzwerkadressen zugeordnet sind,

zumindest eine der mehreren Netzwerkadressen die Busadresse einer Komponente

(2a..2f) enthält und

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, an die zumindest eine

Netzwerkadresse gesendeten Daten aus dem Netzwerk (3) zu empfangen, die Busadresse der Komponente (2a..2f) aus der Netzwerkadresse zu extrahieren, an die Komponente (2a..2f) mit der extrahierten Busadresse zu sendende Daten auf der Grundlage der Ressource und / oder den empfangenen Daten zu ermitteln und die ermittelten Daten an die Komponente (2a..2f) mit der extrahierten Busadresse über das Bussystem (1) zu übertragen, oder die von einer Komponente (2a..2f) autonom erzeugten und an das Kommunikationsmodul (4) gesendeten Daten über das Netzwerk (3) zumindest einem Netzteilnehmer zur Verfügung zu stellen.

2. Kommunikationsmodul nach Anspruch 1, wobei

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, die Adresse der Komponente (2a..2f) aus dem Interface-Identifier der auf dem Internet Protocol Version 6 basierenden

Netzwerkadresse, zu extrahieren.

3. Kommunikationsmodul nach Anspruch 2, wobei

in dem Bussystem mehrere Komponenten (2a..2f) mittels einer Gruppen-Busadresse adressierbar sind und das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, die Gruppen-Busadresse auf der Grundlage einer in der Netzwerkadresse enthaltenen Multicast-Adresse zu ermitteln und eine Datenübertagung an die der ermittelten Gruppen-Busadresse zugehörigen Komponenten (2a..2f) auf der Grundlage der empfangenen Daten und / oder Ressource durchzuführen.

4. Kommunikationsmodul nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, aus der Ressource der empfangenen Daten einen Steuerbefehl zu ermitteln und den ermittelten Steuerbefehl an die Komponente (2a..2f) mit der extrahierten Busadresse bzw. die Komponenten (2a..2f) mit der ermittelten Gruppen-Busadresse zu senden.

5. Kommunikationsmodul nach einem der Ansprüche 1 bis 4, wobei

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, als ein zumindest aus Sicht des Netzwerks (3) transparentes Gateway eine Umwandlung des Datenpaketformats der

empfangenen Daten in das Datenpaketformat des Bussystems durchzuführen.

6. Kommunikationsmodul nach einem der Ansprüche 1 bis 5, wobei

zumindest eine in dem Bussystem abfragbare Eigenschaft zumindest einer Komponente (2a..2f) eine über das Netzwerk (3) zugängliche Ressource darstellt, die über einen URL erreichbar ist und

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, dass die empfangenen Daten eine Anfrage der Ressource enthalten, die der angeforderten Ressource in einer Übersetzungs-Tabelle zugeordnete Eigenschaft der Komponente (2a..2f) zu bestimmen und die Eigenschaft in der Datenübertagung abzufragen.

7. Kommunikationsmodul nach Anspruch 6, wobei

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, ein Datenpaket mit von der

Komponente empfangenen Informationen zu der abgefragten Eigenschaft zu erzeugen, eine Netzwerkadresse für die Übertragung des Datenpakets auf der Grundlage der empfangenen Daten zu ermitteln und das Datenpaket an die ermittelte Netzwerkadresse zu senden.

8. Kommunikationsmodul nach Anspruch 6 oder 7, wobei

jeder Komponente (2a..2f) mit zumindest einer abfragbaren Ressource eine

Übersetzungs-Tabelle zugeordnet ist, welche der netzwerkseitig abfragbaren Ressource zumindest eine von der Komponente (2a..2f) abfragbare Eigenschaft zuordnet und das

Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, für die abgefragte Ressource mittels der Übersetzungs-Tabelle die zumindest eine abzufragende Eigenschaft zu bestimmen.

9. Kommunikationsmodul nach Anspruch 6, 7 oder 8, wobei

das Bussystem (1) ein DALI-Bus ist,

zumindest eine Komponente (2a..2f) eine DALI -Event-Message über das Bussystem senden kann und

der DALI-Event-Message in der Tabelle als Ressource eine callback URL, an die die

DALI-Event-Message weiterzuleiten ist, zugeordnet ist.

10. Kommunikationsmodul nach einem der Ansprüche 6 bis 9, wobei

das Kommunikationsmodul (4) dazu ausgebildet ist, zumindest eine von einer

Komponente (2a..2f) zu einem bestimmten Ereignis an eine bestimmte Busadresse über das Bussystem (1) gesendete Nachricht zu detektieren, eine der bestimmten Busadresse, dem bestimmten Ereignis und/oder der Nachricht in einer Tabelle zugeordneten Netzwerkadresse zu bestimmen und die Nachricht an die bestimmte Netzwerkadresse zu senden.

11. Beleuchtungssystem mit einem Bussystem, mehreren an dem Bussystem (1) angekoppelten Komponenten (2a..2f) und dem Kommunikationsmodul (4) nach einem der Ansprüche 1 bis 10.

12. Beleuchtungssystem nach Anspruch 11, wobei das Bussystem (1) ein DALI-Bus ist.

13. Verfahren zum Übertragen von Daten zwischen zumindest einer an einem Beleuchtungs- Bussystem (1) angekoppelten Komponente (2a..2f) und einem Teilnehmer (5, 6) eines auf einem Internetprotokoll basierenden Netzwerks (3), wobei

das Bussystem (1) über eine Schnittstelle (4; 7..12) an das Netzwerk (3) angekoppelt ist, jeder an dem Bussystem (1) angekoppelten Komponente (2a..2f) eine eindeutige Busadresse zugeordnet ist,

zumindest eine in dem Bussystem (1) abfragbare Eigenschaft zumindest einer

Komponente (2a..2f) eine über das Netzwerk (3) zugängliche Ressource darstellt,

der Schnittstelle mehrere Netzwerkadressen zugeordnet sind,

zumindest eine der mehreren Netzwerkadressen die Busadresse einer Komponente (2a..2f) enthält, und das Verfahren die Schritte aufweist:

Empfangen von aus dem Netzwerk an die zumindest eine Netzwerkadresse gesendeten Daten von der Schnittstelle (4; 7..12),

Extrahieren der Busadresse der Komponente (2a..2f) aus der Netzwerkadresse,

Bestimmen der der Ressource zugeordneten Eigenschaft der Komponente vorzugsweise mit Hilfe einer Übersetzungs-Tabelle,

Ermitteln von an die Komponente mit der extrahierten Busadresse zu sendenden Daten auf der Grundlage der empfangenen Daten und der Ressource, und

Übertragen der ermittelten Daten an die Komponente mit der extrahierten Busadresse über das Bussystem.

14. Verfahren nach Anspruch 13, wobei

die über das Netzwerk (3) zugängliche Ressource über einen URL erreichbar ist, die empfangenen Daten eine Anfrage der Ressource von einem Netzteilnehmer (5, 6) enthalten, und das Verfahren die Schritte:

Bestimmen der der angeforderten Ressource in einer Tabelle zugeordneten Eigenschaft der Komponente (2a..2f),

Empfangen von Informationen zu der in der Datenübertagung abgefragten Eigenschaft von der Komponente (2a..2f),

Erzeugen eines Datenpakets mit den empfangenen Informationen, und

Senden des Datenpakets an die Netzwerkadresse des Netzteilnehmers (5, 6).