Algum conteúdo deste aplicativo está indisponível no momento.
Se esta situação persistir, por favor entre em contato conoscoFale conosco & Contato
1. (WO2019029829) CYCLIC PROCESSES WITH SUPERCRITICAL SILOXANES
Nota: O texto foi obtido por processos automáticos de reconhecimento ótico de caracteres.
Para fins jurídicos, favor utilizar a versão PDF.

Patentansprüche

1. Kreisprozesse mit Siloxanen als

Hochtemperaturwärmeträgerfluid (HTF) , bei denen die

Siloxane durch Wärmeaufnahme ohne Phasenübergang aus dem Zustand der unterkühlten Flüssigkeit in den Zustand des überkritischen Fluids hoher Dichte übergehen und danach ohne Phasenübergang Energie abgeführt wird.

2. Kreisprozesse nach Anspruch 1, bei denen die Siloxane im Zustand der überkritischen Flüssigkeit abgekühlt werden und dabei Wärme an einen Wärmeverbraucher abgeben.

3. Kreisprozesse nach Anspruch 1, bei denen die Siloxane im Zustand der überkritischen Flüssigkeit zur direkten

Erzeugung mechanischer Arbeit zunächst unter ihren

kritischen Druck entspannt und erst anschließend zur

Wärmeabgabe an einen Wärmeverbraucher abgekühlt und kondensiert werden.

4. Kreisprozesse nach einem oder mehreren der vorangehenden Ansprüche, bei denen die als HTF eingesetzten Siloxane aus Methylpolysiloxanen bestehen.

5. Kreisprozesse nach Anspruch 4, bei denen die als HTF

eingesetzten Siloxane Gemische aus Methylpolysiloxanen sind, ausgewählt aus linearen Verbindungen der allgemeinen Formel I

Me3SiO- (Me2SiO)x-SiMe3 (I),

und cyclischen Verbindungen der allgemeinen Formel II (Me2SiO)y (II)

wobei

Me Methylrest bedeutet,

x Werte größer oder gleich Null aufweist und der mit den

Stoffmengenanteilen gewichtete arithmetische Mittelwert von x über alle linearen Methylpolysiloxane zwischen 3 und 20 liegt und

y Werte größer oder gleich 3 aufweist und der mit den

Stoffmengenanteilen gewichtete arithmetische Mittelwert von y über alle cyclischen Methylpolysiloxane zwischen 3 und 6 liegt .

6, Kreisprozesse nach Anspruch 4, bei denen die als HTF

eingesetzten Siloxane ausgewählt werden aus verzweigten Verbindungen der allgemeinen Formel III

(Me3Si01/2)w (Si04/2)z, (III)

in der

w ganzzahlige Werte von 4 bis 20,

z ganzzahlige Werte von 1 bis 15 und

Me Methylrest bedeuten.