国際・国内特許データベース検索
このアプリケーションの一部のコンテンツは現時点では利用できません。
このような状況が続く場合は、にお問い合わせくださいフィードバック & お問い合わせ
1. (WO2019034353) PRESSURE SAFEGUARD AND METHOD FOR PRODUCING SAME
注意: このテキストは、OCR 処理によってテキスト化されたものです。法的な用途には PDF 版をご利用ください。

Patentansprüche

1. Drucksicherung (10), umfassend eine Berstscheibe (11, 31) und eine Vakuumstütze (12, 32), wobei die Berstscheibe und die Vakuumstütze aus Graphit ausgebildet sind, wobei die einstückig ausgebildete Berstscheibe eine Ausbruchseite (13) und eine Einbruchseite (14) aufweist, wobei die Berstscheibe auf der Einbruchseite eine Ausnehmung (15, 33) aufweist, die einen Berstbereich (17) innerhalb eines Halterings (16) der Berstscheibe ausbildet, wobei die Vakuumstütze in die Ausnehmung eingesetzt ist,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Drucksicherung eine aus Kohlenstoff ausgebildete Halteeinrichtung (30) zur formschlüssigen Befestigung der Vakuumstütze in der Ausnehmung umfasst.

2. Drucksicherung nach Anspruch 1,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Drucksicherung (10) klebstofffrei und/oder metallfrei ausgebildet ist.

3. Drucksicherung nach Anspruch 1 oder 2,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Drucksicherung (10) vollständig aus Kohlenstoff besteht.

4. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass der Berstbereich (17) eine gleichmäßig dicke und ebene Membran (18, 38) aufweist.

5. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Membran (18, 38) eine durch eine Materialschwächung ausgebildete Sollbruchstelle aufweist.

6. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Ausbruchseite (13) der Berstscheibe (11, 31) vollständig eben ausgebildet ist.

7. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Vakuumstütze (12, 32) scheibenförmig ausgebildet ist und mit einem Außendurchmesser (23) an einem Innendurchmesser (24) des Halterings (16) anliegt.

8. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass in der Vakuumstütze (12, 32) eine Mehrzahl von Durchgangsöffnungen (19) ausgebildet ist.

9. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche, dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass in der Ausnehmung (33) ein Anschlag (36) ausgebildet ist, der eine Bewegung der Vakuumstütze (32) in Richtung des Berstbereichs begrenzt.

10. Drucksicherung nach einem der vorangehenden Ansprüche,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Halteeinrichtung (30) aus einer Nut in einer Innenfläche des Halterings (16) und einem in die Nut eingesetzten Halteelement (28) ausgebildet ist.

11. Drucksicherung nach Anspruch 10,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Vakuumstütze (12, 32) mit einem Ende an dem Berstbereich (17) und mit einem gegenüberliegenden Ende an dem Halteelement (28) anliegt.

12. Drucksicherung nach Anspruch 10 oder 11,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Nut als eine Ringnut (27, 35) ausgebildet ist.

13. Drucksicherung nach einem der Ansprüche 10 bis 12,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass das Halteelement (28) eine aus Kohlenstofffasern ausgebildete Schnur, Litze, Kordel oder ein Band ist.

14. Drucksicherung nach Anspruch 13,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass die Kohlenstofffasern mit pyrolytischem Kohlenstoff infiltriert und/oder beschichtet sind.

15. Drucksicherung nach einem der Ansprüche 10 bis 14, dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass das Halteelement (28) zumindest teilweise formstabil ausgebildet ist.

16. Drucksicherung nach einem der Ansprüche 10 bis 15,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass das Halteelement (28) einen Federring (29) ausbildet.

17. Verfahren zur Herstellung einer Drucksicherung (10), wobei eine Berstscheibe (11, 31) und eine Vakuumstütze (12, 32) der Drucksicherung aus Graphit ausgebildet werden, wobei die Berstscheibe einstückig mit einer Ausbruchseite (13) und einer Einbruchseite (14) ausgebildet wird, wobei auf der Einbruchseite der Berstscheibe eine Ausnehmung (15, 33) ausgebildet wird, die einen Berstbereich (17) innerhalb eines Halterings (16) der Berstscheibe ausbildet, wobei die Vakuumstütze in die Ausnehmung eingesetzt wird,

dadurch g e k e nn z e i c hn e t ,

dass eine Halteeinrichtung (30) der Drucksicherung aus Kohlenstoff ausgebildet wird, wobei die Vakuumstütze mit der Halteeinrichtung formschlüssig in der Ausnehmung befestigt wird.