Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. WO2020108762 - PROCÉDÉ D'HYDROFUGATION DE MATÉRIAU LÉGER MINÉRAL

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]

Patentansprüche

1. Verfahren zur Hydrophobierung von Granulat aus

mineralischem Leichtbaustoff, bei dem in einem Behälter der mineralische Leichtbaustoff mit einer Creme, welche

1) Ci-Ci2-Alkyl-Ci-C6-alkoxysilane und

2) Wasser und

3) Emulgator enthält,

versetzt wird und mindestens 1 Stunde gelagert wird.

2. Verfahren nach Anspruch 1, bei dem die mineralischen

Leichtbaustoffe Schüttdichten von 30 bis 1000 kg/m3

aufweisen .

3. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem die mineralischen Leichtbaustoffe ausgewählt werden aus Blähton, Perlite, Vermiculit,

Blähglas und Schaumglasgranulat.

4. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem die Ci-Ci2-Alkyl-Ci-C6-alkoxysilane 1 oder 2 gleiche oder verschiedene, unsubstituierte oder halogen substituierte, über SiC gebundene einwertige C1-C12- Alkylreste aufweisen und die übrigen Reste gleiche oder verschiedene Ci-C6-Alkoxyreste sind.

5. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem als Emulgatoren nichtionische

Emulgatoren eingesetzt werden.

6. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem die Creme Organopolysiloxan mit

A inoalkylgruppen enthält.

7. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden Ansprüche, bei dem die Menge an Ci-Civ-Alkyl-Ci-Ce- alkoxysilan in den wässrigen Cremes 40 bis 90 Gew.-% beträgt .

8. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem die Menge an Emulgator in den wässrigen Cremes 0,1 bis 10 Gew.-% beträgt.

9. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem die wässrigen Cremes eine Viskosität von 300 bis 5000 mPa-s aufweisen, gemessen bei 25 °C, mit einem luftgelagerten Rheometer MCR3XX der Firma Anton Paar,

Deformationssweep bis 100 %, 10 Hz und einer Scherrate von 250 s 1.

10. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem pro 100 Gewichtsteile Granulat aus mineralischem Leichtbaustoff, 0,015 bis 0,5 Gewichtsteile Creme eingesetzt werden.

11. Verfahren nach einem oder mehreren der voranstehenden

Ansprüche, bei dem der mineralische Leichtbaustoff mit einer einzigen Portion Creme versetzt wird.