Certains contenus de cette application ne sont pas disponibles pour le moment.
Si cette situation persiste, veuillez nous contacter àObservations et contact
1. (WO2017137442) DISPOSITIF BROSSE MÉNAGER OU D’HYGIÈNE
Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

Ansprüche

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung mit zumindest einem

Bürstenanwendungsfeld (10a; 10b; 10c; 10d; 10e; 10h; 10i; 10j; 10k), welches zumindest einen ersten Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) und zumindest einen zweiten Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass der zweite Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) differierend zum ersten Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) ausgebildet ist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass zumindest einer der Borstenendbereiche (12a, 14a; 12d, 14d; 12e, 14e; 12f, 14f; 12g, 14g) zumindest einen sich verjüngenden Bereich (16a; 16e) aufweist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass der sich verjüngende Bereich (16a; 16e) sich über wenigstens 2 % einer Länge des entsprechenden Borstenendbereichs (12a, 14a; 12d, 14d; 12e, 14e; 12f, 14f; 12g, 14g) erstreckt.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest einer der Borstenendbereiche (12a, 14a; 12d, 14d; 12e, 14e; 12f, 14f; 12g, 14g) einen Querschnitt mit zumindest einem konkaven Bereich (18f) aufweist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest einer der Borstenendbereiche (12a, 14a; 12d, 14d; 12e, 14e; 12f, 14f; 12g, 14g) zumindest teilweise aus einem Kunststoff ausgebildet ist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der erste Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) und der zweite Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) zumindest teilweise aus differierenden Materialien ausgebildet sind.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass ein maximaler Durchmesser (20a; 20g) des ersten Borstenendbereichs (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) von einem maximalen Durchmesser (22a; 22g) des zweiten

Borstenendbereichs (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) abweicht.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der erste Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) und der zweite Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) entlang einer Haupterstreckungsrichtung (104f; 104g) des ersten Borstenendbereichs (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) zumindest

abschnittsweise verbunden sind.

9. Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass eine Länge (24a; 24e) des ersten Borstenendbereichs (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) von einer Länge (26a; 26e) des zweiten Borstenendbereichs (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) abweicht.

10. Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch zumindest einen dritten Borstenendbereich (28a; 28e), der zu dem ersten Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) und zu dem zweiten Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) differierend ausgebildet ist.

1 1 . Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch zumindest eine Borste (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g), welche den ersten Borstenendbereich (12a; 12d; 12e; 12f; 12g) und den zweiten Borstenendbereich (14a; 14d; 14e; 14f; 14g) aufweist.

12. Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 1 1 ,

gekennzeichnet durch zumindest ein die Borste (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g) umfassendes Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e).

13. Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet, dass das Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) zumindest eine zu der Borste (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g) differierend ausgebildete weitere Borste (34a; 34b; 34e) umfasst.

14. Haushalts- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 12 oder 13, dadurch gekennzeichnet, dass das Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) eine erste Anzahl erster Borsten (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g) und eine zweite Anzahl zu den ersten Borsten (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g) differierend ausgebildeter weiterer Borsten (34a; 34b; 34e) aufweist.

15. Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der Ansprüche 12 bis 14, gekennzeichnet durch zumindest einen Borstenanker (36a; 36d; 36e), welcher das Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) außermittig bezüglich einer Längenrichtung (38a; 38e) der Borste (30a; 30b; 30d; 30e; 30f; 30g) fixiert.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der Ansprüche 12 bis 15, dadurch gekennzeichnet, dass das Bürstenanwendungsfeld (10a; 10b; 10c; 10d; 10e) zumindest das Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) und zumindest ein weiteres, zu dem Borstenbündel (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) differierend ausgebildetes Borstenbündel (40b) aufweist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das

Bürstenanwendungsfeld (10a; 10b; 10c; 10d; 10e) zumindest einen

Borstenaufnahmebereich (42a; 42b; 42c) mit einer Mehrzahl von Borstenbündeln (32a, 76a, 78a; 32b; 32c; 32d; 32e) und/oder weiteren Borstenbündeln (40b) aufweist, deren Haupterstreckungsrichtungen (80, 82, 84) in verschiedenen Winkeln zueinander verlaufen.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der

vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass das

Bürstenanwendungsfeld (10a; 10b; 10c; 10d; 10e) zumindest einen in zumindest eine Raumrichtung (44b, 46b) gekrümmten Borstenaufnahmebereich (42a; 42b; 42c) mit einer Mehrzahl von Borstenbündeln (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) und/oder weiteren Borstenbündeln (40b) aufweist.

Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach Anspruch 18,

gekennzeichnet durch eine Mehrzahl von Borstenbündeln (32a; 32b; 32c; 32d; 32e) und/oder weiteren Borstenbündeln (40b), deren

Haupterstreckungsrichtungen (80a, 82a, 84a; 80b; 80c, 82c) mit einer Oberfläche (100f; 100g) des Borstenaufnahmebereichs (42a; 42b; 42c) verschiedene Winkel einschließen.

20. Haushalts- oder Hygienebürste (48a; 48b; 48c; 106h; 106i; 106j; 106k),

insbesondere Mundhygienebürste, mit zumindest einer Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der vorhergehenden Ansprüche.

Elektrische Haushalts- oder Hygienebürste (106i, 106k), insbesondere elektrische Zahnbürste oder elektrische Gesichtsbürste, mit zumindest einer Haushaltsbürsten- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 19.

Verwendung einer Haushalts- oder Hygienebürstenvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 19 oder einer Haushalts- oder Hygienebürste nach einem der Ansprüche 20 oder 21 zur Körperpflege, insbesondere zur Mundpflege.

23. Verfahren zur Herstellung einer Haushaltsbürsten- oder

Hygienebürstenvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 19.