Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. WO2001073907 - BOUGIE D'ALLUMAGE POUR MOTEUR A COMBUSTION INTERNE

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]

Ansprüche

1. Zündkerze für eine Brennkraftmaschine mit mindestens zwei Elektroden (9,11), wobei eine dieser mindestens zwei Elektroden mindestens eine Mittelelektrode (11) und eine andere Elektrode der mindestens zwei Elektroden mindestens eine Masseelektrode (9) darstellt, wobei zwischen der mindestens einen Masseelektrode (9) und der mindestens einen Mittelelektrode (11) eine Funkenstrecke (13) gebildet wird, wobei jede der mindestens zwei Elektroden (9,11) einen Elektrodengrundkorper (93,113) aufweist, wobei mindestens eine Elektrode einen hochabbrandbestandigen Bereich (95,115) aufweist, der mindestens einen Teil der der Funkenstrecke zugewandten Stirnflache der Elektrode (97,117) bildet, dadurch gekennzeichnet, dass der hochabbrandbestandige Bereich (95,115) aus einer Legierung besteht, die mindestens die Elemente Iridium und Nickel aufweist.

2. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass der Nickelanteil der Legierung, die die Elemente
Iridium und Nickel aufweist, großer als 10 Atom-% ist.

3. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass die Legierung des hochabbrandbestandigen Bereichs

(95,115) eine Iridium-Nickel-Platin-Legierung darstellt, die eine Zusammensetzung
aufweist, wobei
10 Atom-% < x < 30 Atom-% und 10 Atom-% < y < 30 Atom-%.

4. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass die Legierung des hochabbrandbestandigen Bereichs

(95,115) eine Iridium-Nickel-Rhodium-Legierung darstellt, die eine Zusammensetzung IryNixRh]_oo-y-χ aufweist, wobei 10 Atom-% < x < 30 Atom-% und 50 Atom-% < y < 80 Atom-% .

5. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass mindestens ein Teil des hochabbrandbestandigen Bereichs

(95,115) in Richtung der Funkenstrecke über die
funkenstreckenseitige Stirnflache des Elektrodengrundkorpers (99,119) übersteht.

6. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass der hochabbrandbestandige Bereich (95,115) eine Hohe zwischen 1 Millimeter und 0,2 Millimeter aufweist.

7. Zündkerze nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass der hochabbrandbestandige Bereich (95,115) einen
Durchmesser von bis zu 2 Millimetern aufweist.