Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE102020006614 - Elektrische Heizmanschette

Office
Allemagne
Numéro de la demande 102020006614
Date de la demande 28.10.2020
Numéro de publication 102020006614
Date de publication 28.04.2022
Type de publication A1
CIB
H05B 3/58
HÉLECTRICITÉ
05TECHNIQUES ÉLECTRIQUES NON PRÉVUES AILLEURS
BCHAUFFAGE ÉLECTRIQUE; ÉCLAIRAGE ÉLECTRIQUE NON PRÉVU AILLEURS
3Chauffage par résistance ohmique
40Eléments chauffants ayant la forme de tiges ou de tubes
54flexibles
58Tubes chauffants; Colliers chauffants
H05B 3/34
HÉLECTRICITÉ
05TECHNIQUES ÉLECTRIQUES NON PRÉVUES AILLEURS
BCHAUFFAGE ÉLECTRIQUE; ÉCLAIRAGE ÉLECTRIQUE NON PRÉVU AILLEURS
3Chauffage par résistance ohmique
20Eléments chauffants ayant une surface s'étendant essentiellement dans deux dimensions, p.ex. plaques chauffantes
34flexibles, p.ex. grillages ou tissus chauffants
CPC
F16K 49/002
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
KVALVES; TAPS; COCKS; ACTUATING-FLOATS; DEVICES FOR VENTING OR AERATING
49Means in or on valves for heating or cooling
002Electric heating means
H05B 3/48
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Ohmic-resistance heating
40Heating elements having the shape of rods or tubes
42non-flexible
48heating conductor embedded in insulating material
H05B 3/06
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
BELECTRIC HEATING; ELECTRIC LIGHTING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
3Ohmic-resistance heating
02Details
06Heater elements structurally combined with coupling elements or holders
Déposants H. Heinz Meßwiderstände GmbH
Inventeurs Heinz Helmut
Mandataires Schmalz Hans-Dieter
Titre
(DE) Elektrische Heizmanschette
Abrégé
(DE)

Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, eine elektrische Heizmanschette zur Beheizung der Ventilspindelgehäuse von in der Hochtemperaturenergietechnik eingesetzten Ventilen zu entwickeln, die resistent gegen die in der Hochtemperaturenergietechnik eingesetzten Salze und Säuren ist, und die unter sehr extremen Rahmenbedingungen, wie hohen täglichen Außentemperaturschwankungen, extrem hohen Luftfeuchtigkeiten, bei einer Heiztemperatur der Heizmanschette von bis maximal 750 °C eine hochexakte und sehr zuverlässige Temperierung über eine lange Lebensdauer gewährleistet. Die erfindungsgemäße Elektrische Heizmanschette (1) mit zwei aus Gussmaterial bestehenden Halbschalen (3), die innen als Kontaktfläche eine Innenkontur (4) und außen eine etwa zylinderförmige äußere Mantelfläche (5) aufweisen, zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die beiden Halbschalen (3) völlig baugleich sind, und an jeder der Halbschalen (3) ein separater Klemmkasten (7) zur Energieversorgung angeordnet ist, und dass zwischen der Halbschale (3) und dem dieser zugeordneten Klemmkasten (7) ein Distanzrohr (9) angeordnet ist, und dass um die äußere Mantelfläche (5) der Halbschale (3) herum eine in etwa in ihren Dickenabmessungen der Länge des Distanzrohres (9) entsprechende Wärmedämmung (14) angeordnet ist. Die Erfindung betrifft eine elektrische Heizmanschette zur Beheizung der Ventilspindelgehäuse von in der Hochtemperaturenergietechnik eingesetzten Ventilen.


Documents de brevet associés