Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE102018107497 - Ziehfunktion für einen geklappten Elektroroller

Office
Allemagne
Numéro de la demande 102018107497
Date de la demande 28.03.2018
Numéro de publication 102018107497
Date de publication 02.10.2019
Type de publication A1
CIB
B62K 15/00
BTECHNIQUES INDUSTRIELLES; TRANSPORTS
62VÉHICULES TERRESTRES SE DÉPLAÇANT AUTREMENT QUE SUR RAILS
KCYCLES; CADRES POUR CYCLES; DISPOSITIFS DE DIRECTION; COMMANDES ACTIONNÉES PAR LE CONDUCTEUR SPÉCIALEMENT ADAPTÉES AUX CYCLES; SUSPENSION DES MOYEUX DE CYCLES; SIDE-CARS, REMORQUES-AVANT OU VÉHICULES ADDITIONNELS SIMILAIRES POUR CYCLES
15Cycles pliants ou repliables
CPC
B62K 3/002
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
KCYCLES; CYCLE FRAMES; CYCLE STEERING DEVICES; RIDER-OPERATED TERMINAL CONTROLS SPECIALLY ADAPTED FOR CYCLES; CYCLE AXLE SUSPENSIONS; CYCLE SIDE-CARS, FORECARS, OR THE LIKE
3Bicycles
002without a seat, i.e. the rider operating the vehicle in a standing position, e.g. non-motorized scooters; non-motorized scooters with skis or runners
Déposants FELE GmbH & Co. KG
Inventeurs Dlugokinski York
Köhler Tom
Tene Barthelemy
Sanner Franz
Ampßler Markus
Mandataires WITTE, WELLER & PARTNER Patentanwälte mbB
Titre
(DE) Ziehfunktion für einen geklappten Elektroroller
Abrégé
(DE)

Die vorliegende Erfindung betrifft einen Roller, insbesondere Tretroller, mit einer Lenkstange (12), einem Trittbrett (14), einer vorderen Radaufhängung (16) zum Tragen mindestens eines vorderen Rads (20), einer hinteren Radaufhängung (18) zum Tragen mindestens eines hinteren Rads (22), einem elektrischen Hilfsantriebs (24) zum Antreiben des mindestens einen vorderen und/oder des mindestens einen hinteren Rads (20 ,22), und einer Schwenkeinrichtung (26). Die vordere Radaufhängung (16) ist an der Lenkstange (12) angeordnet. Die hintere Radaufhängung (18) ist an dem Trittbrett (14) angeordnet. Die Schwenkeinrichtung (26) verbindet die Lenkstange (12) und das Trittbrett (14) schwenkbar miteinander, so dass die Lenkstange (12) und das Trittbrett (14) relativ zueinander zwischen einer Fahrposition (28) und einer Transportposition (30) verschwenkbar sind. Der Roller weist des Weiteren eine an der vorderen Radaufhängung (16) angeordnete Halteeinrichtung (46) mit einem Griff (47) zum Ziehen des Rollers in der Transportposition (30) auf. Die vorliegende Erfindung betrifft des Weiteren ein Verfahren zum ziehen des beschriebenen Rollers.


Documents de brevet associés