Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE112015005895 - Aufzugplatte

Office
Allemagne
Numéro de la demande 112015005895
Date de la demande
Numéro de publication 112015005895
Date de publication 05.10.2017
Type de publication T5
CIB
B66B 11/02
BTECHNIQUES INDUSTRIELLES; TRANSPORTS
66HISSAGE; LEVAGE; HALAGE
BASCENSEURS; ESCALIERS OU TROTTOIRS ROULANTS
11Parties constitutives principales des ascenseurs installés dans les bâtiments ou édifices ou adjoints à ceux-ci
02Cabines
CPC
B66B 11/0226
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
66HOISTING; LIFTING; HAULING
BELEVATORS; ESCALATORS OR MOVING WALKWAYS
11Main component parts of lifts in, or associated with, buildings or other structures
02Cages, ; i.e. cars
0226Constructional features, e.g. walls assembly, decorative panels, comfort equipment, thermal or sound insulation
Déposants Mitsubishi Electric Corporation
Inventeurs Sawaki Taiji
Okabe Hisashi
Minami Masayuki
Mandataires WITTE, WELLER & PARTNER Patentanwälte mbB
Titre
(DE) Aufzugplatte
Abrégé
(DE)

Der Zweck der vorliegenden Erfindung ist es, die Befestigungsaufgaben von Verstärkungsgliedern für die Rückseiten der Wandplatten einer Aufzugskabine unter Verwendung eines doppelseitigen Bands zu vereinfachen. Eine Aufzugsplatte gemäß der vorliegenden Erfindung umfasst eine Sichtplatte, ein Verstärkungsglied, das an einer Rückseite der Sichtplatte befestigt ist und dessen Querschnitt in einer Hutform ausgebildet ist, ein doppelseitiges Band zum Befestigen der Rückseite der Sichtplatte und des Verstärkungsglieds, indem es dazwischen angeordnet wird, und eine Verstärkungsgliedführung, die an einem Ende der Sichtplatte vorgesehen ist und die ein Paar von geneigten Abschnitten darstellt, mit denen hutförmige Flansche des Verstärkungsglieds in Berührung kommen, wobei das Paar der geneigten Abschnitte einander zugewandt ist und in Richtung der Rückseite der Sichtplatte geneigt ist.

Related patent documents