Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE000020114785 - Pflanztopf aus tiefgezogenem Kunststoff

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]

Ansprüche

  1. 1. Pflanztopf (1) aus tiefgezogenem Kunststoff oder dergleichen tiefgezogener Kunststoffbecher in zumindest leicht konischer, stapelbarer Grundform, bei der der Stapelabstand durch zwei Simse (7; 8) festgelegt wird, die sich in der Draufsicht zumindest teilweise überdecken und die durch einen zwischenliegenden Stützbereich (9) miteinander verbunden sind, der entgegen der für die Stapelbarkeit vorzusehenden Form zum oberen Sims (7) eine geringere Weite als zum unteren Sims (8) aufweist, dadurch gekennzeichnet, daß der Stützbereich (9) zumindest einenends im Anschluß an einen der beiden Simse (7; 8) wellenförmig gestaltet ist.
  2. 2. Pflanztopf nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Stützbereich (9) rechteck-wellenförmig gestaltet ist.
  3. 3. Pflanztopf nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Wellenform Teilungen in Umfangsrichtung bildet, die nicht wesentlich über den Abmessungen des Stützbereichs (9) liegen.
  4. 4. Pflanztopf nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Wellenform zumindest in Abschwächungen bis zum Übergang in den anderen Sims (7) fortgesetzt ist.
  5. 5. Pflanztopf nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß der Stützbereich (9) innerhalb der Wellenform jeweils vorwiegend vertikal verlaufende Fronten oder Linien ausbildet.
  6. 6. Pflanztopf nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß zumindest einer der Simse (7; 8) eine spielarme Zentrierung zu einem im Stapel benachbarten Topf ausbildet.
  7. 7. Pflanztopf nach einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, daß der mit einer der Wellenform des Stützbereichs entsprechenden Kontur versehene untere Sims (8) radial zumindest den größten Teil der Breite des oberen Simses (7) überdeckt.
  8. 8. Pflanztopf nach einem der Ansprüche 1 bis 7, dadurch gekennzeichnet, daß der obere Sims (7) zugleich einen flanschartigen Rand des Topfes (1) bildet.
  9. 9. Pflanztopf nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß der obere Rand des Topfes mit einer gegenüber den Wänden des Topfes höheren Wandstärke ausgestattet ist.
  10. 10. Pflanztopf nach Anspruch 8 oder 9, dadurch gekennzeichnet, daß der flanschartige Rand des Topfes (1) außen nach unten rückgebogen ist.