Traitement en cours

Veuillez attendre...

Paramétrages

Paramétrages

Aller à Demande

1. DE000004092105 - Spiralverdichter für Kältemittel mit Ölschmierung

Note: Texte fondé sur des processus automatiques de reconnaissance optique de caractères. Seule la version PDF a une valeur juridique

[ DE ]

Ansprüche

  1. 1. Spiralverdichter für ein Kältemittel mit einem von einem Motor angetriebenen Verdichtermechanismus, umfassend ein stationäres Spiralelement, das eine stationäre Spiralwand auf einer stationären Endplatte aufweist, ein umlaufendes Spiralelement, das eine umlaufende Spiralwand auf einer umlaufenden Endplatte aufweist zur Ausbildung mehrerer Verdichterräume im Eingriff mit der stationären Spiralwand, ein Rotationssperrteil, um das umlaufende Spiralelement an einer Verdrehung um seine Eigenachse zu hindern, aber die Umlaufbewegung desselben zu erlauben, eine Kurbelwelle, um das umlaufende Spiralelement zu einer Umlaufbewegung anzutreiben, und ein in einem Auslaßkanal des Verdichters angeordnetes Auslaßrückschlagventil mit einer Druckentlastungseinrichtung, die ein Rückwärtsdrehen des Verdichters beim Startvorgang ermöglicht, dadurch gekennzeichnet, daß das Auslaßrückschlagventil (52) einen durch die Schwerkraft oder durch die Kraft einer Feder in die Offenstellung belasteten Ventilkörper (50) aufweist, der mit einer oder mehreren Ventilkanälen (51) versehen ist, wobei ein Ventilsitz (49) vorgesehen ist, an dem der Ventilkörper (50) bei einer übermäßigen Rückströmung des Kältemittels während des Rückwärtsdrehens zur Anlage gelangt und der den oder die Ventilkanäle (51) verschließt.
  2. 2. Spiralverdichter für ein Kältemittel mit einem von einem Motor angetriebenen Verdichtermechanismus, umfassend ein stationäres Spiralelement, das eine stationäre Spiralwand auf einer stationären Endplatte aufweist, ein umlaufendes Spiralelement, das eine umlaufende Spiralwand auf einer umlaufenden Endplatte aufweist zur Ausbildung mehrerer Verdichterräume im Eingriff mit der stationären Spiralwand, ein Rotationssperrteil, um das umlaufende Spiralelement an einer Verdrehung um seine Eigenachse zu hindern, aber die Umlaufbewegung desselben zu erlauben, eine Kurbelwelle, um das umlaufende Spiralelement zu einer Umlaufbewegung anzutreiben, ein im Ansaugkanal des Verdichters angeordnetes Ansaugrückschlagventil, das einen durch die Kraft einer Ventilfeder belasteten Ventilkörper und einen Ventilsitz aufweist, und eine Druckentlastungseinrichtung, die ein Rückwärtsdrehen des Verdichters beim Startvorgang ermöglicht, dadurch gekennzeichnet, daß der Ventilkörper (72) durch die Ventilfeder (73) in die Offenstellung belastet ist und einen oder mehrere Ventilkanäle (74) aufweist und daß der Ventilkörper (72) bei einer übermäßigen Rückströmung des Kältemittels während des Rückwärtsdrehens an dem Ventilsitz (71) zur Anlage gelangt, der den oder die Ventilkanäle (74) verschließt.