Some content of this application is unavailable at the moment.
If this situation persist, please contact us atFeedback&Contact
1. (DE202014003301) Lüftungssystem

Office : Germany
Application Number: 202014003301 Application Date: 17.04.2014
Publication Number: 202014003301 Publication Date: 11.06.2015
Publication Kind : U1
Prior PCT appl.: Application Number: ; Publication Number: Click to see the data
IPC:
F01M 13/02
F01M 13/04
F02M 25/08
B01D 45/16
F MECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01
MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
M
LUBRICATING OF MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; LUBRICATING INTERNAL-COMBUSTION ENGINES; CRANKCASE VENTILATING
13
Crankcase ventilating or breathing
02
by means of additional source of positive or negative pressure
F MECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
01
MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; ENGINE PLANTS IN GENERAL; STEAM ENGINES
M
LUBRICATING OF MACHINES OR ENGINES IN GENERAL; LUBRICATING INTERNAL-COMBUSTION ENGINES; CRANKCASE VENTILATING
13
Crankcase ventilating or breathing
04
having means for purifying air before leaving crankcase, e.g. removing oil
F MECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02
COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
M
SUPPLYING COMBUSTION ENGINES IN GENERAL WITH COMBUSTIBLE MIXTURES OR CONSTITUENTS THEREOF
25
Engine-pertinent apparatus for adding non-fuel substances or small quantities of secondary fuel to combustion-air, main fuel, or fuel-air mixture
08
adding fuel vapours drawn from engine fuel reservoir
B PERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01
PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
D
SEPARATION
45
Separating dispersed particles from gases or vapours by gravity, inertia, or centrifugal forces
12
by centrifugal forces
16
generated by the winding course of the gas stream
Applicants: REINZ-Dichtungs-GmbH
Inventors:
Agents: PFENNING MEINIG & PARTNER GbR
Priority Data:
Title: (DE) Lüftungssystem
Abstract: front page image
(DE)

Lüftungssystem zur Entlüftung und zur Belüftung eines Verbrennungsmotors mit einem Ansaugtrakt und einem im Ansaugtrakt angeordneten Verdichter, mit einem Ölabscheider zum Abscheiden von Öl und/oder Ölnebel aus Blow-By-Gasen mit mindestens einem Einlass und mindestens einem Auslass, einer mit mindestens einem der Einlässe des Ölabscheiders verbundenen Zuleitung für Blow-By-Gase, einer ersten Leitung zur Verbindung des mindestens einen Auslasses des Ölabscheiders mit dem Ansaugtrakt des Verbrennungsmotors vor dem Verdichter, einer zweiten Leitung zur Verbindung des mindestens einen Auslasses des Ölabscheiders mit dem Ansaugtrakt des Verbrennungsmotors nach dem Verdichter, dadurch gekennzeichnet, dass eine erste Belüftungsleitung vorgesehen ist, die die erste Leitung mit einem Bauteil des Verbrennungsmotors verbindet, und eine zweite Belüftungsleitung vorgesehen ist, die die zweite Leitung mit dem Bauteil verbindet, und die erste Leitung, die zweite Leitung, die erste Belüftungsleitung und die zweite Belüftungsleitung derart ausgebildet sind, dass in einem ersten Lastbetrieb des Verbrennungsmotors Blow-By-Gase vom Auslass des Ölabscheiders über die erste Leitung zum Ansaugtrakt strömen und Gase vom Ansaugtrakt über die zweite Leitung und die zweite Belüftungsleitung zu dem Bauteil strömen und dass in einem zweiten Lastbetrieb des Verbrennungsmotors Blow-By-Gase vom Auslass des Ölabscheiders über die zweite Leitung zum Ansaugtrakt strömen und Gase vom Ansaugtrakt über die erste Leitung und die erste Belüftungsleitung zu dem Bauteil strömen, wobei der Verbrennungsmotor im ersten Lastbetrieb eine höhere Leistung erbringt als im zweiten Lastbetrieb.