Search International and National Patent Collections
Some content of this application is unavailable at the moment.
If this situation persists, please contact us atFeedback&Contact
1. (DE102012207887) Verriegelungsanordnung für ein Fahrzeug

Office : Germany
Application Number: 102012207887 Application Date: 11.05.2012
Publication Number: 102012207887 Publication Date: 22.11.2012
Publication Kind : A1
IPC:
E05B 65/
E FIXED CONSTRUCTIONS
05
LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
B
LOCKS; ACCESSORIES THEREFOR; HANDCUFFS
65
Locks for special use
CPC:
E05B 77/02
E05B 77/10
E05B 85/02
Y10T 292/1047
Y10T 292/1075
Y10T 292/68
Applicants: GM GLOBAL TECH OPERATIONS INC
Inventors: KONCHAN JEFFREY L
BAUER STEVEN
Priority Data: 201113109050 17.05.2011 US
Title: (DE) Verriegelungsanordnung für ein Fahrzeug
Abstract: front page image
(DE)

Ein Verriegelungssystem umfasst einen Schließbügel, der eine Außenbreite definiert, und eine Verriegelungsanordnung. Die Verriegelungsanordnung umfasst eine Tragstruktur mit einer ersten Seitenplatte, einer von der ersten Seitenplatte beabstandeten, zweiten Seitenplatte und einer oberen Platte, die an der ersten Seitenplatte und der zweiten Seitenplatte fest angebracht ist und sich zwischen diesen erstreckt. Die erste Seitenplatte und die zweite Seitenplatte sind voneinander um einen Trennabstand beabstandet, der größer als die Außenbreite des Schließbügels ist, so dass die Außenbreite des Schließbügels zur Gänze zwischen der ersten Seitenplatte und der zweiten Seitenplatte angeordnet ist, wenn sich die Verriegelungsanordnung in einer Sperrstellung befindet.