Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. WO2019057242 - METHOD FOR PRODUCING A BEARING COMPONENT, AND BEARING COMPONENT

Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

[ DE ]

Patentansprüche

1 . Verfahren zur Herstellung eines Lagerbauteils (1 ),

wobei ein Lagerbauteilrohling (2) ein metallisches Substrat (3) auf Eisenbasis und eine Konversionsschicht (4) aufweist, wobei die Konversionsschicht (4) zumindest bereichsweise auf dem metallischen Substrat (3) ausgebildet ist und eine Ausgangsschichtdicke (db) aufweist, wobei als Konversionsschicht (4) eine Brünierschicht auf Eisenoxidbasis gebildet wird, die durch zumindest bereichsweise Behandlung des metallischen Substrats (3) mittels eines alkalischen Behandlungsbads erzeugt wird, wobeizum Erhalten des Lagerbauteils (1 ) das metallische Substrat (3) des Lagerbauteilrohlings (2) gehärtet wird und der Lagerbauteilrohling (2) zumindest in einem Bereich der Konversionsschicht (4) mittels eines kugelförmigen Körpers (6) überrollt wird, wobei die Konversionsschicht (4) in diesem Bereich verdichtet wird und eine Schutzschicht (8) des Lagerbauteils (1 ) mit einer Endschichtdicke (de) bildet, wobei die Endschichtdicke (de) kleiner als 95 Prozent der Ausgangsschichtdicke (db) ist.

2. Verfahren nach Anspruch 1 , wobei der kugelförmige Körper (6) Bestandteil eines hydrostatischen Glatt- oder Festwalzwerkzeugs (5) ist.

3. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei ein kugelförmiger Körper (6) aus einem Hartmetall oder einer Keramik eingesetzt wird.

4. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei durch das Überrollen die Konversionsschicht (4) so verdichtet wird, dass die Schutzschicht (8) eine Härte (HU) aufweist, die mindestens 150 Prozent einer Härte (HU) der Konversionsschicht (4) entspricht.

5. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei durch das Überrollen die Konversionsschicht (4) so verdichtet wird, dass das Lagerbauteil (1 ) zumindest im Bereich der Schutzschicht (8) eine Eigenspannung (oe) größer 500 Megapascal aufweist.

6. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei der Lagerbauteilrohling (2) im Bereich der Konversionsschicht (4) schlupffrei überrollt wird.

7. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei dem Überrollen ein Lager-bauteilrohlingsherstellungsschritt vorangeht, wobei in dem Lagerbauteilrohlingherstel-lungsschritt der Lagerbauteilrohling (2) mit einer Rohlingsgeometrie hergestellt wird, wobei der Lagerbauteilrohling (2) nach dem Überrollen das Lagerbauteil (1 ) mit einer Endgeometrie bildet.

8. Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei der Druck beim Überrollen der Konversionsschicht (4) größer als 2000 Megapascal gewählt wird.

9. Lagerbauteil (1 ), hergestellt durch das Verfahren nach einem der vorherigen Ansprüche, wobei das Lagerbauteil (1 ) zumindest bereichsweise die Schutzschicht (8) auf dem gehärteten metallischen Substrat (3) aufweist, wobei die Schutzschicht (8) durch Überrollen der Konversionsschicht (4) erzeugt ist.

10. Lagerbauteil (1 ) nach Anspruch 9, wobei es sich um einen Lagerring oder einen Wälzkörper handelt.