Some content of this application is unavailable at the moment.
If this situation persist, please contact us atFeedback&Contact
1. (WO2019030032) USER INTERFACE, DOOR OPERATING MODULE, ROOF OPERATING MODULE AND PROPULSION MEANS FOR DISPLAYING OPERATING ELEMENT INSCRIPTIONS FACING THE USER
Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

Patentansprüche:

1 . Anwenderschnittstelle (10) umfassend

- ein Bedienelement (20),

- eine Anzeigeeinheit (30) und

- einen Betätigungssensor (40),

wobei

- das Bedienelement (20) ein lichtdurchlässiges Material umfasst,

- die Anzeigeeinheit (30) auf einer ersten Seite des Bedienelements angeordnet und eingerichtet ist, ein Bild (34) mittels Aerial-Imaging- Technologie auf einer zweiten, der ersten Seite gegenüberliegenden Seite des Bedienelements (20) als schwebendes Bild (35) im Raum zu positionieren,

- der Betätigungssensor (40) eingerichtet ist, im Ansprechen auf eine Betätigung des Bedienelements (20) ein Steuersignal zu erzeugen.

2. Anwenderschnittstelle (10) nach Anspruch 1 , wobei das Bedienelement (20) beweglich angeordnet und eingerichtet ist, durch eine

Anwenderinteraktion aus einer ersten Position in eine zweite Position bewegt zu werden, um im Ansprechen darauf den Betätigungssensor (40) auszulösen und wobei die Anwenderschnittstelle (10) insbesondere eine mechanische Rückstellung (41 ) umfasst, die eingerichtet ist, das

Bedienelement (20) nach einer Betätigung selbsttätig aus der zweiten Position in die erste Position zu bewegen.

3. Anwenderschnittstelle (10) nach Anspruch 2, wobei das Bedienelement (20) fest mit der Anzeigeeinheit (30) verbunden ist und im Falle einer Betätigung gemeinsam mit der Anzeigeeinheit (30) aus der ersten Position in die zweite Position bewegt wird, oder wobei das Bedienelement (20) gegenüber der Anzeigeeinheit (30) beweglich angeordnet ist.

4. Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, weiter umfassend einen kapazitiven Sensor (22), welcher eingerichtet ist, eine Betätigung des Bedienelements (20) durch einen Anwender zu erfassen.

Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, wobei die Anzeigeeinheit (30) eingerichtet ist, ein Bild (34) mittels eines Displays (31 ) zu erzeugen und dieses schwebend im Raum zu platzieren.

Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, wobei die Anzeigeeinheit (30) eingerichtet ist, ein vordefiniertes Bild (34) mittels einer Lichtquelle und einer Maske zu erzeugen und dieses als schwebendes Bild (35) im Raum zu platzieren.

Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche weiter umfassend

- einen Näherungssensor (45) und

- eine Auswerteeinheit (50),

wobei

- der Näherungssensor (45) eingerichtet ist, eine Bewegung des

Anwenders in der Umgebung der Anwenderschnittstelle (10) zu erfassen und zu signalisieren, und

- die Auswerteeinheit (50) eingerichtet ist, die Signale des

Näherungssensors (45) zu verarbeiten und im Ansprechen auf ein Unterschreiten einer vordefinierten Näherungsschwelle eine optische Veränderung des im Raum stehenden Bildes (35) zu bewirken.

Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, welche eingerichtet ist, das im Raum stehende Bild (35) aufgrund einer Information über den Blickwinkel (12) des Anwenders anzupassen.

Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, welche eingerichtet ist, Anwendern an verschiedenen

Betrachtungspositionen unabhängige im Raum stehende Bilder (35, 36) zur Verfügung zu stellen.

10. Anwenderschnittstelle (10) nach Anspruch 9, welche eingerichtet ist, im Ansprechen auf eine Bedienung durch unterschiedliche Anwender unterschiedliche Aktionen auszuführen.

1 1 . Dachbedienmodul (70) oder Türbedienmodul (80) für ein

Fortbewegungsmittel, umfassend eine Anwenderschnittstelle (10) nach einem der vorstehenden Ansprüche, welche insbesondere ein zweites Bedienelement umfasst.

12. Fortbewegungsmittel (90), umfassend

- eine Anwenderschnittstelle (10) nach einem der Ansprüche 1 -10, und/oder

- ein Dachbedienmodul (70) und/oder Türbedienmodul (80) nach Anspruch

1 1 .

13. Fortbewegungsmittel (90) nach Anspruch 12 weiter umfassend einen optischen Sensor (100), welcher eingerichtet ist, den Blickwinkel (12) des Anwenders und/oder die Betätigung des Bedienelements (20) durch den Anwender zu erfassen.