Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. WO2011023183 - TRAINING DEVICE FOR HAND-MITT TRAINING WITHOUT A PARTNER

Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

[ DE ]

Patentansprüche:

1. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training, dadurch gekennzeichnet, dass eine Mehrzahl von Schlagpolstern (Mitts) gleichzeitig an unterschiedlichen Positionen angebracht und auf unterschiedliche Schagrichtungen ausgerichtet sind.

2. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Anbringung der Mitts auf einem Doppelbügel erfolgt, der an einer Wand oder einer Säule befestigt ist.

3. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Mitts an gedämpft gefederten Gelenken mit dem Bögein einsteii- und justierbar verbunden sind.

4. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass Federung und Dämpfung durch hydraulische Elemente bewirkt wird.

5. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Federung durch eine sich berührend gespindelte Schrauben-Zugfeder oder einen Satz Tellerfedern erfolgt, deren Zurückbewegung durch verklemmende Eigenreibung gedämpft ist bzw. sind.

6. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass eine weitere Dämpfung durch die Packung des Federsystems in einem Gel erfolgt, das in einer Manschette gehalten ist.

7. Trainingsgerät für partnerioses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Mitts an einstellbaren Gelenken und Haltern in 4 Freiheitsgraden an den sie tragenden Bügeln einstellbar sind.

8. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Mitts unterschiedlich ausgeführt und an ihren Haltern austauschbar sind.

9. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass Schlagpolster unterschiedlicher Dicke, Massenträgheit und Compliance Verwendung finden.

10. Trainingsgerät für partnerioses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Schlagpolster, angepasstauf die Anatomie unterschiedliche Anwender (Jugendliche, Frauen, Männer) gerated sind.

11. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass der Austausch durch eine rastende Klemmverbindung erfolgt.

12. Trainingsgerät für partnerioses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass die Schlagpolsterung der Mitts mit Schaumstoff gefüllt ist.

13. Trainingsgerät für partnerioses Hand-Miit-Training nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass ein retekulierter Kunststoffschaum Verwendung findet.

14. Trainingsgerät für partnerioses Hand-Mitt-Trainfng nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, dass eine Gelfüllung Verwendung findet.

15. Trainingsgerät für partnerloses Hand-Mitt-Training nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet dass ein retekulierter Kunststoffschaum mit einer darin enthaltenen Gelfüllung Verwendung findet