Processing

Please wait...

Settings

Settings

1. WO2007009633 - BOOK-TYPE DOCUMENT, IN PARTICULAR IDENTIFICATION DOCUMENT

Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

Ansprüche

1. Buchartiges Dokument, insbesondere Identifikationsdokument, mit einem Bucheinband (12) oder einem Buchumschlag, das zumindest eine Personalisieruπgsdatenseite (17) und mehrere Innenseiten (18) umfasst, die mit einem Vorsatz (14) vernäht und mit dem Bucheinband (12) oder Buchumschiag verbunden sind, wobei die Personalisierungsdatenseite (17) eine einer Naht (16) gegenüberliegende Lasche (26) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest ein Sicherheitsmerkmal (28) oder zumindest ein Teil des zumindest einen Sicherheitsmerkmals (28) der Personalisierungsdatenseite (17), der Innenseite (18), des Bucheinbandes (12) oder des Buchumschlags in der Lasche (26) eingebracht ist.

2. Buchartiges Dokument nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass das Sicherheitsmerkmal (28) in der Lasche (26) durch eine
Perforierung, drucktechnische Behandlung, Prägung, Ausstanzung, Anstanzung oder einer Kombination hiervon eingebracht ist.

3. Buchartiges Dokument nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass als Sicherheitsmerkmal (28) eine
Nummerierung (29) vorgesehen ist und zumindest eine Teilsequenz der Nummerierung (29) in die Lasche (26) deckungsgleich zur
Nummerierung (29) einer benachbarten Innenseite (18) vorgesehen ist.

4. Buchartiges Dokument nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass als Sicherheitsmerkmal (28) eine Prüfziffer einer
Nummerierung (29) im buchartigen Dokument (11) vorgesehen ist, welche in die Lasche (26) eingebracht ist.

5. Buchartiges Dokument nach Anspruch 5, dadurch gekennzeichnet, dass die Prüfziffer als zumindest eine Zahl, zumindest ein Buchstabe, zumindest ein Symbol oder als eine Kombination von Zahlen,
Buchstaben oder Symbol eingebracht ist.

6. Buchartiges Dokument nach Anspruch 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Prüfziffer unabhängig von einer Ausrichtung und eines Verlaufs einer Nummerierung (29) in der Lasche (26) eingebracht ist.

7. Buchartiges Dokument nach einem der Ansprüche 3 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass die Nummerierung (29) als Laser- oder Na- delperforationsnummerierung ausgebildet ist.

8. Buchartiges Dokument nach einem der Ansprüche 3 bis 7, dadurch gekennzeichnet, dass die Nummerierung (29) eine Passnummer, eine Identifikationsnummer oder eine Registriernummer umfasst.