Some content of this application is unavailable at the moment.
If this situation persist, please contact us atFeedback&Contact
1. (WO1998014151) ABSORBENT ARTICLE
Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

Patentansprüche

1. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) mit folgendem Aufba :

einer unteren, bei Gebrauch des absorbierenden Artikels dem Körper abgewandten, flüssigkeitsundurchlässigen Schicht (12) ,

einer oberhalb der flüssigkeitsundurchlässigen Schicht (12) angeordneten Primärspeicherschicht (14),

einer oberhalb der Primärspeicherschicht (14) angeordneten Sekundärspeicherschicht (20) ,

einer oberhalb der Sekundärspeicherschicht (20) angeordneten Kompensationsschicht (32) ,

einer oberhalb der Kompensationsschicht (32) angeordneten Deckschicht (34), welche eine zentrale Öffnung (36; 46) aufweist, sowie

einer oberen, bei Gebrauch des absorbierenden Artikels dem Körper zugewandten, flüssigkeitsdurchlässigen Schicht (40) .

2. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 1, wobei die Sekundärspeicherschicht (20) zumindest einen verdichteten Bereich aufweist.

3. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 2, wobei der zumindest eine verdichtete Bereich in Längsrichtung des Artikels verläuft.

4. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 3, wobei der zumindest eine in Längsrichtung des Artikels verlaufende verdichtete Bereich zumindest innerhalb der

Projektion der zentralen Öffnung (36; 46) der Deckschicht

(34) auf der Sekundärspeicherschicht (20) angeordnet ist.

5. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der Ansprüche 2 bis 4, wobei die Sekundärspeicherschicht (20) fünf verdichtete Bereiche aufweist .

6. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Sekundärspeicherschicht (20) aus Zellstoff aufgebaut ist.

7. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Deckschicht (34), welche die zentrale Öffnung (36; 46) aufweist, eine Mischung aus Zellstoff und polymerisiertem Alken enthält.

8. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 7, wobei die Mischung aus Zellstoff und polymerisiertem Alken mindestens 50 Gew.-% polymerisiertes Alken enthält.

9. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 8, wobei der Anteil an polymerisierten Alken 50 - 80 Gew.-%, insbesondere 60 Gew.-% enthält.

10. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der Ansprüche 7 bis 9, wobei die Deckschicht (34) aus zwei Schichten aufgebaut ist, derart, daß eine erste Schicht aus einem Gemisch aus Zellstoff und polymerisiertem Alken auf einer zweiten Trägerschicht aus polymerisiertem Alken aufgebracht ist, wobei die erste Schicht aus einem Gemisch aus Zellstoff und polymerisiertem Alken mit der bei Gebrauch des absorbierenden Artikels dem Körper zugewandten flüssigkeitsdurchlässigen Schicht (40) und die zweite Trägerschicht mit der Kompensationsschicht (32) in Verbindung steht.

11. .Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der Ansprüche 7 bis 9, wobei die Deckschicht (34) aus zwei

Schichten aufgebaut ist, derart, daß eine erste Schicht aus einem Gemisch aus Zellstoff und polymerisiertem Alken auf einer zweiten Trägerschicht aus polymerisiertem Alken aufgebracht ist, wobei die erste Schicht aus einem Gemisch aus Zellstoff und polymerisiertem Alken mit der Kompensationsschicht (32) und die zweite Trägerschicht mit der bei Gebrauch des absorbierenden Artikels dem Körper zugewandten flüssigkeitsdurchlässigen Schicht (40) in Verbindung steht .

12. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der Ansprüche 7 bis 9, wobei die Deckschicht (34) aus drei Schichten aufgebaut ist, derart, daß eine Schicht aus einem Gemisch aus Zellstoff und polymerisiertem Alken sandwichartig zwischen zwei Trägerschichten aus polymerisiertem Alken angeordnet sind.

13. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der Ansprüche 7 bis 12, wobei das polymerisierte Alken Polyethylen, Polypropylen oder ein Gemisch aus Polyethylen und Polypropylen ist .

14. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Deckschicht (34) ein Pigment enthält.

15. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 14, wobei das Pigment Titandioxid ist.

16. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Kompensationsschicht (32) ein Vliesmaterial enthält.

17. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 16, wobei das Vliesmaterial aus polymerisiertem Alken und/oder Bikomponentenfäsen aufgebaut ist .

18. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Kompensationsschicht

(32) auf der der Sekundärspeicherschicht (20) zugewandten

Oberfläche mit einer oberflächenaktiven Substanz, welche vorzugsweise siliconhaltig ist, beschichtet ist.

19. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Primärspeicherschicht (14) ein UCTAD-Material , Tissuewatte oder ein polymeres Alken enthält .

20. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die Primärspeicherschicht

(14) aus einer Bahn aufgebaut ist, deren Randbereiche derart eingefaltet sind, daß diese sich gegenseitig überlappen.

21. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die flüssigkeitsundurchlässige Schicht (12) aus einem polymerisierten Alken in Folienform aufgebaut ist.

22. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die flüssigkeitsdurchlässige Schicht (40) aus einem polymerisierten Alken in Vliesform aufgebaut ist.

23. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach Anspruch 19 oder 20, wobei das polymerisierte Alken Polyethylen, Polypropylen oder ein Gemisch daraus ist .

24. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei die flüssigkeitsdurchlässige Schicht (40) eine zentrale Öffnung aufweist .

25. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei an der flüssigkeitsundurchlässigen Schicht (12) mindestens ein Haftelement und/oder eine Haftschicht zur Befestigung des absorbierenden Artikels an einem Kleidungsstück angeordnet ist .

26. Absorbierender Artikel (10; 10a; 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei seitlich an dem absorbierenden Artikel Flügel angeordnet sind.

27. Absorbierender Artikel (10; 10a, 10b) nach einem der vorhergehenden Ansprüche, wobei der absorbierende Artikel ein Hygieneprodukt , insbesondere eine Damenbinde oder Damen-Hygieneeinlage, ist.