Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. DE102018131088 - Flüssigkeitsdosiervorrichtung zur ballistischen Abgabe von Dosiermengen im Nanoliterbereich, Flüssigkeitsdosierverfahren und Pipettierspitze hierfür

Office Germany
Application Number 102018131088
Application Date 05.12.2018
Publication Number 102018131088
Publication Date 10.06.2020
Publication Kind A1
IPC
B01L 3/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
3Containers or dishes for laboratory use, e.g. laboratory glassware; Droppers
02Burettes; Pipettes
CPC
B01L 3/0268
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
3Containers or dishes for laboratory use, e.g. laboratory glassware
02Burettes; Pipettes
0241Drop counters; Drop formers
0268using pulse dispensing or spraying, eg. inkjet type, piezo actuated ejection of droplets from capillaries
B01L 3/0275
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
3Containers or dishes for laboratory use, e.g. laboratory glassware
02Burettes; Pipettes
0275Interchangeable or disposable dispensing tips
B01L 2400/0481
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
LCHEMICAL OR PHYSICAL LABORATORY APPARATUS FOR GENERAL USE
2400Moving or stopping fluids
04Moving fluids with specific forces or mechanical means
0475specific mechanical means and fluid pressure
0481squeezing of channels or chambers
G01N 35/10
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
NINVESTIGATING OR ANALYSING MATERIALS BY DETERMINING THEIR CHEMICAL OR PHYSICAL PROPERTIES
35Automatic analysis not limited to methods or materials provided for in any single one of groups G01N1/00 - G01N33/00; Handling materials therefor
10Devices for transferring samples ; or any liquids; to, in, or from, the analysis apparatus, e.g. suction devices, injection devices
Applicants BioFluidix GmbH
Hamilton Bonaduz AG
Inventors Pochert Jörg
Ernst Andreas
Lass Nils
Agents Ruttensperger Lachnit Trossin Gomoll, Patent- und Rechtsanwälte PartG mbB
Title
(DE) Flüssigkeitsdosiervorrichtung zur ballistischen Abgabe von Dosiermengen im Nanoliterbereich, Flüssigkeitsdosierverfahren und Pipettierspitze hierfür
Abstract
(DE)

Eine Flüssigkeitsdosiervorrichtung (10) zur ballistischen Abgabe einer diskreten Dosiermenge an Dosierflüssigkeit in einem Dosiervolumenbereich von 0,3 nl bis 900 nl aus einem Dosierflüssigkeitsvorrat umfasst: - eine Pipettierspitzen-Aufnahmevorrichtung (14), welche wenigstens in einer dosierbereiten Betriebsstellung der Flüssigkeitsdosiervorrichtung (10) einen sich längs einer virtuellen Aufnahmeachse (A) erstreckenden Aufnahmeraum (40) definiert, der zur Aufnahme eines Abschnitts einer Pipettierspitze (42) ausgebildet ist, - einen relativ zur Pipettierspitzen-Aufnahmevorrichtung (14) beweglichen Auslösestößel (26), welcher verlagerbar ist zwischen einer weiter aus dem Aufnahmeraum (40) zurückgezogenen Bereitschaftsstellung und einer weiter in den Aufnahmeraum (40) einragenden Auslösestellung, - einen mit dem Auslösestößel (26) bewegungsübertragend gekoppelten Verlagerungsantrieb (30), und - eine Steuervorrichtung (28) zur Steuerung des Betriebs des Verlagerungsantriebs (30). Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass die Flüssigkeitsdosiervorrichtung (10) eine erste (46) und eine zweite Verformungsformation (48) aufweist, wobei die erste (46) und die zweite Verformungsformation (48) zwischen sich einen axialen Längsbereich des Aufnahmeraums (40) als Verformungsbereich (44) definieren, in welchem die erste (46) und die zweite Verformungsformation (48) aneinander annäherbar und voneinander entfernbar sind, wobei sich der Auslösestößel (26) in seiner Auslösestellung im Verformungsbereich (44) des Aufnahmeraums (40) befindet. embedded image

Also published as