Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. DE102018130838 - Druckmaschine und Verfahren zur Herstellung von Wertpapierprodukten oder Wertpapierzwischenprodukten

Office Germany
Application Number 102018130838
Application Date 04.12.2018
Publication Number 102018130838
Publication Date 04.06.2020
Publication Kind A1
IPC
B41F 33/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
33Indicating, counting, warning, control or safety devices
B41M 3/14
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
MPRINTING, DUPLICATING, MARKING, OR COPYING PROCESSES; COLOUR PRINTING
3Printing processes to produce particular kinds of printed work, e.g. patterns
14Security printing
CPC
B41F 11/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
11Rotary presses or machines having forme cylinders carrying a plurality of printing surfaces, or for performing letterpress, lithographic, or intaglio processes selectively or in combination
02for securities
B41F 33/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
41PRINTING; LINING MACHINES; TYPEWRITERS; STAMPS
FPRINTING MACHINES OR PRESSES
33Indicating, counting, warning, control or safety devices
Applicants Koenig & Bauer AG
Inventors Bauer Stefan
Kersten Thomas
Kreß Patrick
Schaede Johannes
Schwitzky Volkmar
Türke Thomas
Ziegler Daniel
Title
(DE) Druckmaschine und Verfahren zur Herstellung von Wertpapierprodukten oder Wertpapierzwischenprodukten
Abstract
(DE)

Eine erfindungsgemäße Druckmaschine, insbesondere Wertpapierdruckmaschine, zur Herstellung von Wertpapierprodukten oder Wertpapierzwischenprodukten umfasst eine Zuführeinrichtung für das Zuführen unbedruckten Bedruckstoffs in die Druckmaschine, mehrere Druckwerke, durch welche der unbedruckte Bedruckstoff an einer oder an mehreren Druckstellen bedruckbar ist, wobei in einer Förderstrecke zwischen der Zuführeinrichtung und der ersten im Bedruckstoffpfad angeordneten Druckstelle wenigstens eine Inspektionseinrichtung zur Inspektion des noch unbedruckten Bedruckstoffs vorgesehen ist. Bei der Herstellung der Wertpapierprodukte oder Wertpapierzwischenprodukte wird der noch unbedruckte Bedruckstoff vor Erreichen der ersten Druckstelle durch mindesten eine Inspektionseinrichtung auf Sicherheitsmerkmale hin überprüft, die im noch unbedruckten Bedruckstoff bereits enthalten sind. embedded image

Also published as