Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. DE102005012508 - Rollenbahnförderer

Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

[ DE ]
Patentansprüche
1. Rollenbahnförderer zum Transportieren von lasttragenden Skids, insbesondere in der Automobilindustrie, mit
a)  zwei parallel geführten Rollenleisten;
b)  einer Mehrzahl von Rollenpaaren, wobei jeweils die eine Rolle des Rollenpaares drehbar an der einen Rollenleiste und die andere Rolle des Rollenpaares an der anderen Rollenleiste gelagert ist;
c)  einer Antriebseinrichtung, mit der mindestens eine Rolle jeden Rollenpaares in Drehung versetzt werden kann,
dadurch  gekennzeichnet, daß
d)  die Antriebseinrichtung eine Vielzahl von einzelnen Antriebsmotoren ( 9, 10, 11, 13, 14, 16) umfaßt, von denen mindestens einer jeweils einem Paar von Rollen ( 4) zugeordnet ist, derart, daß die Zahl der einzelnen Antriebsmotoren ( 9, 10, 11, 13, 14) mindes-tens gleich der Zahl von Paaren von Rollen ( 4) ist.
2. Rollenbahnförderer nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß jeder Rolle ( 4) ein eigener Antriebsmotor ( 9, 10, 13, 14) zugeordnet ist.
3. Rollenbahnförderer nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß jedem Paar von Rollen ( 4) ein eigener Antriebsmotor ( 11, 16) zugeordnet ist.
4. Rollenbahnförderer nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die zu dem selben Paar gehörenden Rollen ( 4) durch eine Welle ( 12, 15) drehfest miteinander verbunden sind.
5. Rollenbahnförderer nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß die Antriebsmotoren ( 9, 10, 11, 13, 14) in die Rollen ( 4) integrierte Nabenmotoren ( 25, 26) sind.