Processing

Please wait...

Settings

Settings

Goto Application

1. DE000010046469 - Mehrphasenseifen

Note: Text based on automatic Optical Character Recognition processes. Please use the PDF version for legal matters

[ DE ]

Ansprüche

  1. 1. Mehrphasenseifen, bestehend aus zwei oder mehreren Phasen, dadurch gekennzeichnet, dass diese bei der Aufsicht und Seitenansicht gut sichtbar sind.
  2. 2. Mehrphasenseifen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass jede Phase in der vertikalen, längs und quer Projektion zu mindestens 15% bezogen auf die gesamte projizierte Fläche sichtbar ist.
  3. 3. Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass jede Phase in der vertikalen, längs und quer Projektion zu mindestens 20% bezogen auf die gesamte projizierte Fläche sichtbar ist.
  4. 4. Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, dass aneinandergrenzende Phasenflächen diagonal geschnitten und gegeneinander verwölbt sind.
  5. 5. Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, dass die einzelnen Seifenphasen unterschiedliche Parfümöle, kosmetische Inhaltsstoffe, Farbstoffe und/oder weitere Zusätze enthalten.
  6. 6. Verfahren zur Herstellung von Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die einzelnen Phasen in Form von Seifensträngen gerade mit einem Winkel von 14° bis 70° diagonal geschnitten und die Schnittstellen unter Druck verbunden werden, so dass eine Verwölbung an den Schnittstellen entsteht.
  7. 7. Verfahren zur Herstellung von Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, dass die einzelnen Phasen in Form von Seifensträngen gerade mit einem Winkel von 30° bis 55° diagonal geschnitten und die Schnittstellen unter Druck verbunden werden, so dass eine Verwölbung an den Schnittstellen entsteht.
  8. 8. Verwendung von Mehrphasenseifen nach den Ansprüchen 1 bis 6 zur Applikation verschiedener Dufterlebnisse beim Waschvorgang.