In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. SG2013097183 - RESPIRATORY DEVICES

Amt Singapur
Aktenzeichen/Anmeldenummer 2013097183
Anmeldedatum 31.12.2013
Veröffentlichungsnummer 2013097183
Veröffentlichungsdatum 30.07.2015
Veröffentlichungsart A1
IPC
A62B 18/00
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
62Lebensrettung; Feuerbekämpfung
BVorrichtungen, Geräte oder Verfahren zur Lebensrettung
18Atemschutzmasken oder Atemschutzhelme, z.B. zum Schutz gegen chemische Schadstoffe oder zur Verwendung in großen Höhen
A62B 18/006
A61M 16/00
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
16Vorrichtungen zum Beeinflussen des Atmungssystems bei Kranken durch Behandlung mit Gas, z.B. Mund-zu-Mund-Beatmung; Luftröhrenkanülen
Anmelder SINGAPORE TECHNOLOGIES DYNAMICS PTE LTD
TEMASEK POLYTECHNIC
Erfinder TANG EE HO
SAK KWOK JIANG
JOPPA NGO
HAN KUAN JUAN
WANG LEI
WANG GU CHENG
Titel
(EN) RESPIRATORY DEVICES
Zusammenfassung
(EN)
- 17 - RESPIRATORY DEVICES ABSTRACT A respiratory device having an air exchange unit and exhaust unit, integrated or embedded onto the respiratory mask is disclosed. The air exchange unit provides filtered air for the user and allows the expended air to exit. The exhaust unit vents the mask as heat and humidity build up within the mask. A fan in exhaust unit draws filtered air flow into the relative closed area of mask through the air exchange unit and pump out exhaust expired air of the relative closed area of mask through the exhaust unit. The speed and amount of air flow may be regulated by controlling the fan through suitable control signals. The air exchange unit and exhaust unit may work jointly or independently to provide purified air and regulate the temperature and humidity within the mask. Figure 1 accompanies the abstract.