Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP3397373) ZUSAMMENSETZUNG ZUR REINIGUNG VON RAUCHGAS

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 16820296 Anmeldedatum: 27.12.2016
Veröffentlichungsnummer: 3397373 Veröffentlichungsdatum: 07.11.2018
Veröffentlichungsart : A1
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: EP2016082691 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
B01D 53/50
B01D 53/68
B01J 20/04
B01J 20/28
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
53
Trennen von Gasen oder Dämpfen voneinander; Wiedergewinnen von Dämpfen flüchtiger Lösungsmittel aus Gasen; Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen, z.B. Motorabgasen, Rauch, Abdampf, Rauchgasen, Aerosolen
34
Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen
46
Entfernen von Bestandteilen mit definierter Struktur
48
Schwefelverbindungen
50
Schwefeloxide
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
D
Trennen
53
Trennen von Gasen oder Dämpfen voneinander; Wiedergewinnen von Dämpfen flüchtiger Lösungsmittel aus Gasen; Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen, z.B. Motorabgasen, Rauch, Abdampf, Rauchgasen, Aerosolen
34
Chemische oder biologische Reinigung von Abgasen
46
Entfernen von Bestandteilen mit definierter Struktur
68
Halogene oder Halogenverbindungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
20
Feste Sorbentien oder Filterhilfsmittel; Sorbentien für Chromatografie; Verfahren zu deren Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
02
anorganische Stoffe enthaltend
04
Verbindungen von Alkalimetallen, Erdalkalimetallen oder Magnesium enthaltend
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
20
Feste Sorbentien oder Filterhilfsmittel; Sorbentien für Chromatografie; Verfahren zu deren Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
28
durch ihre Form oder physikalischen Eigenschaften gekennzeichnet
CPC:
B01D 53/508
B01D 53/685
B01D 2251/304
B01D 2251/306
B01D 2251/402
B01D 2251/404
B01D 2251/602
B01D 2251/604
B01D 2251/606
B01D 2257/204
B01D 2257/2045
B01D 2257/2047
B01D 2257/302
B01J 20/041
B01J 20/043
B01J 20/28004
B01J 20/28059
B01J 20/28073
Anmelder: LHOIST RECH ET DEVELOPPEMENT S A
Erfinder: SINDRAM MARTIN
DIETHELM WALTER
PUST CHRISTOPHER
PETTIAU XAVIER
Prioritätsdaten: 15203138 30.12.2015 EP
2016082691 27.12.2016 EP
Titel: (DE) ZUSAMMENSETZUNG ZUR REINIGUNG VON RAUCHGAS
(EN) COMPOSITION FOR THE PURIFICATION OF FLUE GAS
(FR) COMPOSITION POUR LA PURIFICATION D'UN GAZ DE COMBUSTION
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a composition for the purification of flue gas containing 35 to 99 wt.% of a powder of an alkali metal salt of carbonic acid and 1 to 65 wt.% of a powder of an absorptive material, wherein the powder of an absorptive material has a specific pore volume that is equal to or greater than 0.1 cm3/g. The invention also relates to a process for dry flue gas purification and the use of an absorptive material to improve the flowability and/or storability and/or HF absorptivity of an alkali metal salt of carbonic acid.
(FR) L'invention concerne une composition pour la purification d'un gaz de combustion contenant de 35 à 99 %% d'une poudre de sel de métal alcalin d'acide carbonique et de 1 à 65 % en poids d'une poudre de matériau absorbant, ladite poudre de matériau absorbant ayant un volume de pores spécifique égal ou supérieur à 0,1 cm3/g. Un procédé de purification de gaz de combustion sec et l'utilisation d'un matériau absorbant pour améliorer l'aptitude à l'écoulement et/ou la stockabilité et/ou l'absorptivité du HF d'un sel de métal alcalin d'acide carbonique sont en outre décrits.