Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP3123711) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR STEUERUNG VON BILDSCHIRMAUFNAHMEN

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 15768918 Anmeldedatum: 05.03.2015
Veröffentlichungsnummer: 3123711 Veröffentlichungsdatum: 01.02.2017
Veröffentlichungsart : A4
Designierte Staaten: AL,AT,BA,BE,BG,CH,CY,CZ,DE,DK,EE,ES,FI,FR,GB,GR,HR,HU,IE,IS,IT,LI,LT,LU,LV,MC,ME,MK,MT,NL,NO,PL,PT,RO,RS,SE,SI,SK,SM,TR
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: US2015018957 ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
H04N 5/262
G06F 3/0484
G06F 3/0488
G06F 21/60
G06Q 50/30
H04W 12/02
H04W 88/02
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
5
Einzelheiten von Fernsehsystemen
222
Studioschaltungen; Studiogeräte; Studioeinrichtung
262
Studioschaltungen, z.B. zum Mischen, Umschalten, Ändern des Bildcharakters oder Erzielen anderer spezieller Effekte
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
048
Dialogtechniken basierend auf grafischen Benutzerschnittstellen [GUI]
0484
für die Steuerung bestimmter Funktionen oder Operationen, z.B. das Auswählen oder Betätigen eines Objektes oder Bildes, Setzen eines Parameterwertes oder die Auswahl eines Bereiches
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
3
Eingabeeinrichtungen, in denen digitale Daten in eine von dem Digitalrechner verarbeitbare Form gebracht werden; Ausgabeeinrichtungen, in denen digitale Daten so umgeformt werden, dass sie von dem Ausgabegerät aufgenommen werden können, z.B. Schnittstellenanordnungen
01
Eingabeeinrichtungen oder kombinierte Eingabe- und Ausgabeeinrichtungen für den Dialog zwischen Benutzer und Rechner
048
Dialogtechniken basierend auf grafischen Benutzerschnittstellen [GUI]
0487
unter Verwendung bestimmter Besonderheiten geliefert durch das Eingabegerät, z.B. Funktionen welche von der Rotation einer Zweifachsensor-Maus gesteuert werden, oder durch die Art des Eingabegerätes, z.B. Tipp- oder leichte Klopf-Bewegungen, welche auf dem von einem Digitalisiergerät erfassten Druck basieren
0488
unter Verwendung eines berührungsempfindlichen Bildschirms [Touch-screens] oder eines Digitalisiergerätes [digitizers], z.B. Befehlseingabe durch nachgezeichnete Gesten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
60
Schutz von Daten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
50
Systeme oder Verfahren besonders angepasst an bestimmte Geschäftsbereiche, z.B. Versorgungsunternehmen oder Tourismus
30
Transportwesen; Kommunikation
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
12
Sicherheitsanordnungen, z.B. Zugriffssicherheit oder Missbrauchserkennung; Authentifizierung, z.B. Überprüfung der Benutzeridentität oder –berechtigung; Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
02
Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
88
Anordnungen, die speziell für drahtlose Informationsnetze geeignet sind, z.B. Endgeräte, Basisstationen oder Zugangspunktgeräte
02
Endgerät
CPC:
G06F 3/0412
G06F 3/04842
G06F 3/04845
G06F 3/0488
G06F 21/60
G06T 5/002
H04W 12/02
Anmelder: INTEL CORP
Erfinder: BUSTAMANTE JOSE ANGEL
Prioritätsdaten: 201414225982 26.03.2014 US
2015018957 05.03.2015 US
Titel: (DE) SYSTEM UND VERFAHREN ZUR STEUERUNG VON BILDSCHIRMAUFNAHMEN
(EN) SYSTEM AND METHOD TO CONTROL SCREEN CAPTURE
(FR) SYSTÈME ET PROCÉDÉ DE CONTRÔLE DE CAPTURE D'ÉCRAN
Zusammenfassung:
(EN) Various systems and methods for controlling screen captures are described herein. A system comprises a touchscreen; a display module communicatively coupled to the touchscreen, the display module to display on the touchscreen an image in a blurred state to a user; a touchscreen module communicatively coupled to the touchscreen, the touchscreen module to detect a contact point on the touchscreen resulting from the user touching the touchscreen; wherein the display module is to display the image in a focused state on the touchscreen in response to the touchscreen module detecting the contact point; wherein the touchscreen module is to detect a change in the contact point; and wherein the display module is to display the image in the blurred state in response to the touchscreen module detecting the change in the contact point.
(FR) La présente invention concerne divers systèmes et procédés de contrôle de capture d'écran. Un système comprend un écran tactile; un module d'affichage couplé de manière communicative à l'écran tactile, le module d'affichage pour afficher sur l'écran tactile une image dans un état floue à un utilisateur; un module d'écran tactile couplé de manière communicative à l'écran tactile, le module d'écran tactile pour détecter un point de contact sur l'écran tactile résultant de l'utilisateur touchant l'écran tactile; dans lequel le module d'affichage est d'afficher l'image dans un état focalisé sur l'écran tactile en réponse à la détection par le module d'écran tactile point de contact; dans lequel le module d'écran tactile est à détecter un changement dans le point de contact; et dans lequel le module d'affichage est d'afficher l'image dans la représentation floue d'état en réponse au module d'écran tactile, détecter le changement dans le point de contact.
Auch veröffentlicht als:
CN106031159JP2017511535WO/2015/148085