Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP2689359) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERKENNUNG EINER MIT EINER MEDIZINISCHEN VORRICHTUNG DURCHFÜHRBAREN BETÄTIGUNGSAKTION

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 12710104 Anmeldedatum: 23.03.2012
Veröffentlichungsnummer: 2689359 Veröffentlichungsdatum: 29.01.2014
Veröffentlichungsart : A2
Designierte Staaten: AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LI, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR
IPC:
G06F 19/00
A61M 5/315
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
19
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Anwendungen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
178
Spritzen
31
Einzelheiten
315
Kolben; Kolbenstangen; Führung, Sperrung oder Begrenzung der Kolbenstangenbewegung; auf die Kolbenstange einwirkende Einrichtungen zum Erleichtern der Dosierung
CPC:
G16H 40/40
A61M 5/3135
A61M 5/31525
A61M 5/31533
A61M 2005/3126
A61M 2005/3142
A61M 2205/52
A61M 2205/581
A61M 2205/582
A61M 2205/583
A61M 2207/00
G06F 19/00
Anmelder: SANOFI AVENTIS DEUTSCHLAND
Erfinder: GROESCHKE JASMIN
JUHNKE HANNO
SPENGLER JAN-PETER
SCHARF MATTHIAS
DETTE CHRISTOPH
SCHRACK MICHAEL
ZECKAI OLAF
Prioritätsdaten: 11159593 24.03.2011 EP
12710104 23.03.2012 EP
2012055252 23.03.2012 EP
Titel: (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ERKENNUNG EINER MIT EINER MEDIZINISCHEN VORRICHTUNG DURCHFÜHRBAREN BETÄTIGUNGSAKTION
(EN) DEVICE AND METHOD FOR DETECTING AN ACTUATION ACTION PERFORMABLE WITH A MEDICAL DEVICE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE DÉTECTION D'UNE ACTION D'ACTIONNEMENT POUVANT ÊTRE RÉALISÉE AVEC UN DISPOSITIF MÉDICAL
Zusammenfassung:
(EN) An apparatus is disclosed, comprising a detector unit comprising a detector configured to detect an actuation action performable via the detector unit to an actuation button of a medical device to cause the medical device to eject at least a portion of a medicament comprised in the medical device. The detector is configured to detect the actuation action based on a detection of a force and/or a touch applied to the detector unit as part of the actuation action. The apparatus further comprises an electric unit connected to the detector and configured to store and/or provide information related to the detected actuation action. Furthermore, an according method and a computer program for controlling this method are disclosed.
Also published as:
CA2829497US20140005950JP2014516599JP2018161496WO/2012/127046