Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (EP0474999) Verfahren zum Verarbeiten von in einer Schuppenformation anfallenden Druckereiprodukten.

Amt : Europäisches Patentamt (EPA)
Anmeldenummer: 91110836 Anmeldedatum: 29.06.1991
Veröffentlichungsnummer: 0474999 Veröffentlichungsdatum: 18.03.1992
Veröffentlichungsart : B1
IPC:
B 65H
B65B 25/14
B65H 29/51
B65H 29/66
B65H 31/00
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
29
Ausgeben von Werkstücken aus Maschinen; Fördern von Werkstücken zu Stapeln oder Ablegen auf Stapel
66
Vorwärtsbewegen von Strömen sich überlappender Werkstücke
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
B
Verpackungsmaschinen, -geräte, -vorrichtungen, Verpackungsverfahren für Gegenstände oder Materialien; Auspacken
25
Verpacken von anderen, besondere Schwierigkeiten bereitenden Gegenständen
14
Verpacken von Papier oder ähnlichen Blättern, Briefumschlägen oder Zeitungen in flacher, gefalteter oder gerollter Form
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
29
Ausgeben von Werkstücken aus Maschinen; Fördern von Werkstücken zu Stapeln oder Ablegen auf Stapel
50
Stapelvorrichtungen, deren Abgabepunkt für die Werkstücke sich in Abhängigkeit von der Höhe des Stapels mitbewegt
51
Stapeln durch Sammeln an der Oberfläche von Zylindern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
29
Ausgeben von Werkstücken aus Maschinen; Fördern von Werkstücken zu Stapeln oder Ablegen auf Stapel
66
Vorwärtsbewegen von Strömen sich überlappender Werkstücke
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
31
Ablagestapelbehälter
CPC:
B65H 29/006
B65H 29/6654
B65H 2511/22
B65H 2701/1932
Anmelder: FERAG AG
Erfinder: HONEGGER WERNER
Prioritätsdaten: 279690 28.08.1990 CH
Titel: (DE) Verfahren zum Verarbeiten von in einer Schuppenformation anfallenden Druckereiprodukten.
(EN) Method for handling printed products arriving in a shingled formation.
(FR) Procédé pour traiter des produits imprimés arrivant en formation d'écailles de poisson.
Zusammenfassung: front page image
(DE) Aus den in der Schuppenformation (S) der Länge (C) und mit ungefähr gleichem Schuppenabstand (B) anfallenden Druckereiprodukten (10) wird durch Zusammenschieben von Druckereiprodukten (10) unter gleichzeitiger Verkürzung des Schuppenabstandes (B,B1) die schuppenartige Formation (S1) gebildet. Diese wird zusammen mit dem Umhüllelement (28) zu einem rollenförmigen Paket aufgerollt. Beim Endverbraucher wird das Paket entrollt und die schuppenartige Formation (S1) zu einem Stapel aufeinandergeschoben. Zu diesem Zweck ist die Formationslänge (C1) derart gewählt, dass dieselbe Person mit den Händen gleichzeitig die Enden (22 und 24) ergreifen kann. Einzelne Druckereiprodukte (10) werden dann diesem Stapel entnommen.
(EN) From the printed products (10) arriving in the shingled formation (S) of length (C) and with approximately equal shingle spacing (B), the shingled formation (S1) is formed by pushing together printed products (10) with simultaneous shortening of the shingle spacing (B, B1). Together with the wrapping element (28), said shingled formation (S1) is rolled up to form a rolled package. With the end user, the package is unrolled and the shingled formation (S1) is pushed together to form a stack. For this purpose, the formation length (C1) is selected such that the same person can grip the ends (22 and 24) with both hands at the same time. Individual printed products (10) are then removed from this stack.
Auch veröffentlicht als:
ES2030382