Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (DE102015113980) Kraftstoffeinspritzventil

Amt : Deutschland
Anmeldenummer: 102015113980 Anmeldedatum: 24.08.2015
Veröffentlichungsnummer: 102015113980 Veröffentlichungsdatum: 03.03.2016
Veröffentlichungsart : A1
PCT-Aktenzeichen: Anmeldenummer: ; Veröffentlichungsnummer: Anklicken zur Anzeige der Daten
IPC:
F02M 47/02
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
47
Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit durch Druckmittel betätigten Einspritzventilen
02
Druckspeicher-Einspritzvorrichtungen, d.h. bei denen der Brennstoffdruck eines Druckspeichers in Öffnungsrichtung und der Brennstoffdruck in einer anderen Kammer in Schließrichtung des Einspritzventils wirken und der Schließdruck periodisch gesteuert wird
Anmelder: DENSO CORPORATION
NIPPON SOKEN, INC.
Erfinder: Ueda Daiji
Tanada Hiroki
Kanbara Motoya
Vertreter: KUHNEN & WACKER Patent- und Rechtsanwaltsbüro
Prioritätsdaten: 2014-178116 02.09.2014 JP
2015-029367 18.02.2015 JP
Titel: (DE) Kraftstoffeinspritzventil
Zusammenfassung: front page image
(DE)

Bei einem Kraftstoffeinspritzventil führt eine erste Einlassstrecke (43, 18, 13, 44, 45, 48, 49) einen unter Hochdruck stehenden Kraftstoff von einer ersten Einlassmündung (43) durch einen Hochdruckanschluss (18), eine Steuerventilkammer (13) und einen Verbindungsanschluss (19) zu einer Steuerkammer (14), und eine zweite Einlassstrecke (37, 38, 48, 49) führt den unter Hochdruck stehenden Kraftstoff von einer zweiten Einlassmündung (38) zu der Steuerkammer (14) während der Hochdruckanschluss (18), die Steuerventilkammer (13) und der Verbindungsanschluss (19) umgangen werden. Eine Steuerplatte (6) ist zwischen einer vollständig geöffneten Position, in der die Platte die zweite Einlassstrecke (37, 38, 48, 49) öffnet, und einer vollständig geschlossenen Position, in der die Steuerplatte (6) die zweite Einlassstrecke (37, 38, 48, 49) schließt, versetzbar.