Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (DE102013008510) Modulträger für ein Kraftfahrzeug sowie ein Verfahren zur Herstellung eines Modulträgers

Amt : Deutschland
Anmeldenummer: 102013008510 Anmeldedatum: 16.05.2013
Veröffentlichungsnummer: 102013008510 Veröffentlichungsdatum: 20.11.2014
Veröffentlichungsart : A1
IPC:
B62D 25/14
B21D 53/88
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
25
Aufbau-Baugruppen; Teile oder Einzelheiten davon, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08
Bug- oder Heckteile
14
Armaturenbrett als Aufbauteil
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
D
Bearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen
53
Herstellen anderer besonders gestalteter Gegenstände
88
Sonstige Teile für Fahrzeuge, z.B. Hauben, Kotflügel
CPC:
B62D 25/145
B23K2201/185
Anmelder: VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT
Erfinder: Lemke Carsten
Frevert Martin
Heinemann Olaf
Prioritätsdaten:
Titel: (DE) Modulträger für ein Kraftfahrzeug sowie ein Verfahren zur Herstellung eines Modulträgers
Zusammenfassung: front page image
(DE)

Es wird ein Modulträger 1 für ein Kraftfahrzeug bereitgestellt, welcher mindestens ein den Modulträger 1 zumindest teilweise ausbildendes funktionales Bauteil 2 umfasst. Erfindungsgemäß besteht das mindestens eine funktionale Bauteil 2 zumindest teilweise aus Tailored Blanks. Ferner wird ein Verfahren zur Herstellung eines Modulträgers 1 bereitgestellt.