In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022262887 - VORRICHTUNG, VERFAHREN UND COMPUTERPROGRAMM ZUR BESTIMMUNG VON SITUATIONEN EINES PATIENTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/262887
Veröffentlichungsdatum 22.12.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2022/100160
Internationales Anmeldedatum 28.02.2022
IPC
A61M 16/00 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
MVorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
16Vorrichtungen zum Beeinflussen des Atmungssystems bei Kranken durch Behandlung mit Gas, z.B. Mund-zu-Mund-Beatmung; Luftröhrenkanülen
A61B 5/389 2021.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
24Nachweisen, Messen oder Aufzeichnen bioelektrischer oder biomagnetischer Signale des Körpers oder von Körperteilen
316Modalitäten, d.h. spezifische Diagnosemethoden
389Elektromyografie
A61B 5/091 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
08Vorrichtungen zum Messen für die Untersuchung der Atmungsorgane
091Messung des Volumens von eingeatmeten und ausgeatmeten Gasen, z.B. zum Bestimmen der Lungenkapazität
A61B 5/11 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
11Messen von Bewegungen des ganzen Körpers oder von Körperteilen, z.B. Kopfwackeln oder Handzittern oder Beweglichkeit eines Gliedes
A61B 5/113 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
11Messen von Bewegungen des ganzen Körpers oder von Körperteilen, z.B. Kopfwackeln oder Handzittern oder Beweglichkeit eines Gliedes
113die beim Atmen entstehen
A61B 5/22 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
BDiagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
22Ergometrie; Messen der Muskelkraft oder der Schlagkraft von Muskeln
CPC
A61B 5/08
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
08Detecting, measuring or recording devices for evaluating the respiratory organs
A61B 5/091
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
08Detecting, measuring or recording devices for evaluating the respiratory organs
091Measuring volume of inspired or expired gases, e.g. to determine lung capacity
A61B 5/1107
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
103Detecting, measuring or recording devices for testing the shape, pattern, ; colour,; size or movement of the body or parts thereof, for diagnostic purposes
11Measuring movement of the entire body or parts thereof, e.g. head or hand tremor, mobility of a limb
1107Measuring contraction of parts of the body, e.g. organ, muscle
A61B 5/1135
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
103Detecting, measuring or recording devices for testing the shape, pattern, ; colour,; size or movement of the body or parts thereof, for diagnostic purposes
11Measuring movement of the entire body or parts thereof, e.g. head or hand tremor, mobility of a limb
113occurring during breathing
1135by monitoring thoracic expansion
A61B 5/224
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
22Ergometry; Measuring muscular strength or the force of a muscular blow
224Measuring muscular strength
A61B 5/389
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
BDIAGNOSIS; SURGERY; IDENTIFICATION
5Measuring for diagnostic purposes
24Detecting, measuring or recording bioelectric or biomagnetic signals of the body or parts thereof
316Modalities, i.e. specific diagnostic methods
389Electromyography [EMG]
Anmelder
  • DRÄGERWERK AG & CO. KGAA [DE]/[DE]
Erfinder
  • EGER, Marcus
  • FRANZ, Frank
Prioritätsdaten
10 2021 115 865.618.06.2021DE
10 2021 115 866.418.06.2021DE
10 2021 115 867.218.06.2021DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG, VERFAHREN UND COMPUTERPROGRAMM ZUR BESTIMMUNG VON SITUATIONEN EINES PATIENTEN
(EN) DEVICE, METHOD AND COMPUTER PROGRAM FOR DETERMINING CONDITIONS OF A PATIENT
(FR) DISPOSITIF, PROCÉDÉ ET PROGRAMME INFORMATIQUE POUR DÉTERMINER DES AFFECTIONS D'UN PATIENT
Zusammenfassung
(DE) Es wird eine Vorrichtung, ein Verfahren und ein Computerprogramm, betreffend eine Bestimmung von Situationen während Atmung oder einer Beatmung beschrieben. Es werden Konzepte zu einer Erlangung, Erfassung oder Bestimmung von Informationen beschrieben. Informationen, beispielsweise hinsichtlich der Atemmuskulatur des Patienten, hinsichtlich einer Belastbarkeit eines Patienten, hinsichtlich eines Bedarfs an Atemunterstützung und auch hinsichtlich der Möglichkeiten, die Atmung adäquat stimulativ zu unterstützen sind in der Behandlung und Therapie von Lebewesen oder Patienten sehr wertvoll.
(EN) The invention relates to a device, a method and a computer program relative to determining conditions during breathing or ventilation. Described are concepts for obtaining, acquiring or determining information. Information, for example with respect to the respiratory musculature of the patient, a resilience of a patient, a need for support in breathing and with respect to the possibilities of adequately stimulatively supporting breathing is very valuable in the treatment and therapy of living beings or patients.
(FR) L'invention concerne un dispositif, un procédé et un programme informatique permettant de déterminer des affections lors de la respiration ou de la ventilation. Des concepts permettant d'obtenir, d'acquérir ou de déterminer des informations sont décrits. Des informations, par exemple, en ce qui concerne la musculature respiratoire du patient, une résilience d'un patient ou un besoin d'assistance respiratoire, et en ce qui concerne les possibilités d'assistance respiratoire adéquate et stimulante, sont très précieuses dans le traitement et la thérapie d'êtres vivants ou de patients.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten