In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022223204 - HECKSTRUKTUR FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG UND KRAFTFAHRZEUG MIT DERARTIGER HECKSTRUKTUR

Veröffentlichungsnummer WO/2022/223204
Veröffentlichungsdatum 27.10.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2022/056677
Internationales Anmeldedatum 15.03.2022
IPC
B62D 25/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
25Aufbau-Baugruppen; Teile oder Einzelheiten davon, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08Bugteile oder Heckteile
B62D 29/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
29Aufbauten aus besonderen Werkstoffen
CPC
B62D 25/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
25Superstructure ; or monocoque structure; sub-units; Parts or details thereof not otherwise provided for
08Front or rear portions
B62D 29/008
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
29Superstructures, ; understructures, or sub-units thereof,; characterised by the material thereof
008predominantly of light alloys, e.g. extruded
Anmelder
  • BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEIM, Daniel
  • FRENZEL, Moritz
  • JUENGLING, Maximilian
  • SCHAEFER, Andre
  • STERZENBACH, Marcel
Prioritätsdaten
10 2021 109 894.720.04.2021DE
10 2022 102 703.104.02.2022DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HECKSTRUKTUR FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG UND KRAFTFAHRZEUG MIT DERARTIGER HECKSTRUKTUR
(EN) REAR STRUCTURE FOR A MOTOR VEHICLE AND MOTOR VEHICLE COMPRISING SUCH A REAR STRUCTURE
(FR) STRUCTURE ARRIÈRE POUR VÉHICULE AUTOMOBILE ET VÉHICULE AUTOMOBILE COMPORTANT UNE TELLE STRUCTURE ARRIÈRE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Heckstruktur (2, 4, 6) für ein Kraftfahrzeug, umfassend zwei Längsträger (8), einen vorderen Querträger (10) und einen hinteren Querträger (12). Der vordere Querträger (10) und der hintere Querträger (12) verbinden die Längsträger (8) miteinander. Die Heckstruktur (2, 4, 6) ist ein einteilig gegossenes Druckgussbauteil. Ferner betrifft die Erfindung ein Kraftfahrzeug mit einer derartigen Heckstruktur.
(EN) The invention relates to a rear structure (2, 4, 6) for a motor vehicle, comprising two longitudinal members (8), a front cross member (10) and a rear cross member (12). The front cross member (10) and the rear cross member (12) connect the longitudinal members (8) to one another. The rear structure (2, 4, 6) is a single-piece die-cast component. The invention also relates to a motor vehicle comprising such a rear structure.
(FR) L'invention concerne une structure arrière (2, 4, 6) pour un véhicule automobile, comprenant deux éléments longitudinaux (8), un élément transversal avant (10) et un élément transversal arrière (12). L'élément transversal avant (10) et l'élément transversal arrière (12) relient les éléments longitudinaux (8) l'un à l'autre. La structure arrière (2, 4, 6) est une pièce coulée sous pression en une seule pièce. L'invention concerne également un véhicule automobile comportant une telle structure arrière.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten