In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022218474 - DREHPFLUG

Veröffentlichungsnummer WO/2022/218474
Veröffentlichungsdatum 20.10.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2022/100275
Internationales Anmeldedatum 11.04.2022
IPC
A01B 3/42 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
3Pflüge mit festen Pflugscharen
36Auf Schlepper aufsetzbare Pflüge
40Pflüge mit Umkehrmöglichkeit
42Drehpflüge
A01B 3/30 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
BBodenbearbeitung in Landwirtschaft oder Forstwirtschaft; Teile, Einzelheiten oder Zubehör von landwirtschaftlichen Maschinen oder Geräten allgemein
3Pflüge mit festen Pflugscharen
24Schleppergezogene Pflüge
28Pflüge mit Umkehrmöglichkeit
30Drehpflüge
CPC
A01B 3/30
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
3Ploughs with fixed plough-shares
24Tractor-drawn ploughs
28Alternating ploughs
30Turn-wrest ploughs
A01B 3/42
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
BSOIL WORKING IN AGRICULTURE OR FORESTRY; PARTS, DETAILS, OR ACCESSORIES OF AGRICULTURAL MACHINES OR IMPLEMENTS, IN GENERAL
3Ploughs with fixed plough-shares
36Ploughs mounted on tractors
40Alternating ploughs
42Turn-wrest ploughs
Anmelder
  • LEMKEN GMBH & CO KG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BERGEMANN, Christian
Prioritätsdaten
10 2021 109 040.712.04.2021DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) DREHPFLUG
(EN) REVERSIBLE PLOW
(FR) CHARRUE RÉVERSIBLE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einen Drehpflug (1), umfassend einen Änbauturm (2) mit Änbaupunkten (3) zur Adaption des Drehpfluges (1) an ein Zugfahrzeug, einen Pflugrahmen (4), der auf einer Seite rechts wendende Pflugkörper (5) und auf der gegenüberliegenden Seite links wendende Pflugkörper (5‘) trägt und um eine Drehachse (6) durch eine von einem Drehzylinder (7) betätigte Drehvorrichtung (8) gegenüber dem Anbauturm (2) drehbar ist, wobei zur Ansteuerung einer Drehbewegung Ringkammer (21) und Kolbenraum (22) des Drehzylinders (7) durch Zuleitungen (23, 24) mit einem ersten Steuergerät (25) und einer ersten Ventileinheit (26) verbunden sind, wobei die Drehbewegung durch einstellbare Neigungsanschläge (16) begrenzt ist, wobei zur Begrenzung der Drehbewegung zwei die Neigungsanschläge (16) bildende Hydraulikzylinder (17) am Anbauturm (2) vorgesehen sind, die den Verfahrweg des Drehzylinders (7) begrenzen.
(EN) The invention relates to a reversible plow (1), comprising an attachment tower (2) with attachment points (3) for adapting the reversible plow (1) to a towing vehicle and comprising a plow frame (4) which supports plow elements (5) that rotate to the right on one side and plow elements (5') that rotate to the left on the opposite side and which can be rotated about a rotational axis (6) relative to the attachment tower (2) by means of a rotating device (8) actuated by a rotating cylinder (7), wherein annular chambers (21) and a piston chamber area (22) of the rotating cylinder (7) are connected to a first controller (25) and a first valve unit (26) by means of feed lines (23, 24) in order to actuate a rotational movement, the rotational movement is limited by adjustable inclination stops (16), and two hydraulic cylinders (17) which form the inclination stops (16) are provided on the attachment tower (2) in order to limit the rotational movement, said hydraulic cylinders limiting the movement path of the rotating cylinder (7).
(FR) L'invention concerne une charrue réversible (1) comprenant une tour de fixation (2) avec des points de fixation (3) pour adapter la charrue réversible (1) à un véhicule tracteur et comprenant un châssis de charrue (4) qui supporte des éléments de charrue (5) qui tournent vers la droite sur un côté et des éléments de charrue (5') qui tournent vers la gauche sur le côté opposé et qui peuvent tourner autour d'un axe de rotation (6) par rapport à la tour de fixation (2) au moyen d'un dispositif rotatif (8) actionné par un vérin rotatif (7), des chambres annulaires (21) et une zone de chambre de piston (22) du vérin rotatif (7) étant connectées à un premier dispositif de commande (25) et à une première unité de soupape (26) au moyen de lignes d'alimentation (23, 24) pour actionner un mouvement de rotation, le mouvement de rotation étant limité par des butées d'inclinaison réglables (16), et deux vérins hydrauliques (17) qui forment les butées d'inclinaison (16) étant prévus sur la tour de fixation (2) pour limiter le mouvement de rotation, lesdits vérins hydrauliques limitant le trajet de déplacement du vérin rotatif (7).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten