In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022096650 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES METALLISCHEN BEHÄLTERS

Veröffentlichungsnummer WO/2022/096650
Veröffentlichungsdatum 12.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/080783
Internationales Anmeldedatum 05.11.2021
IPC
B21D 22/28 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
22Formen ohne Schneiden, durch Stanzen, Drücken oder Tiefziehen
20Tiefziehen
28von zylindrischen Gegenständen unter Verwendung aufeinanderfolgender Gesenke
B21D 22/30 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
22Formen ohne Schneiden, durch Stanzen, Drücken oder Tiefziehen
20Tiefziehen
30Nacharbeiten von durch Tiefziehen geformten Gegenständen
B21D 35/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
35Kombinierte Arbeitsvorgänge entsprechend den Gruppen B21D1/-B21D31/104
B21D 51/26 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
21Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
DBearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, Metallstangen oder Metallprofilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
51Herstellen hohler Gegenstände
16gekennzeichnet durch ihren Verwendungszweck
26Büchsen oder Dosen; dauerhaftes Verschließen von Büchsen oder Dosen
C22F 1/04 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
22Metallhüttenwesen; Eisenlegierungen oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
FVerändern der physikalischen Struktur von Nichteisenmetallen oder Nichteisenlegierungen
1Verändern der physikalischen Struktur von Nichteisenmetallen oder Legierungen durch Wärmebehandlung oder durch Warmverformung oder Kaltverformung
04von Aluminium oder Aluminiumlegierungen
B44B 5/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
44Dekorationskunst oder Dekorationstechnik
BMaschinen, Geräte oder Werkzeuge für künstlerische Arbeiten, z.B. für die Bildhauerei, zum Guillochieren, Schnitzen, Brennen oder für Einlegearbeiten
5Maschinen oder Geräte zum Prägen oder Bosseln von Dekors oder Zeichen, z.B. Prägen von Münzen
CPC
B21D 22/28
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
22Shaping without cutting, by stamping, spinning, or deep-drawing
20Deep-drawing
28of cylindrical articles using consecutive dies
B21D 22/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
22Shaping without cutting, by stamping, spinning, or deep-drawing
20Deep-drawing
30to finish articles formed by deep-drawing
B21D 35/006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
35Combined processes according to ; or processes combined with; methods covered by groups B21D1/00 - B21D31/00
002Processes combined with methods covered by groups B21D1/00 - B21D31/00
005characterized by the material of the blank or the workpiece
006Blanks having varying thickness, e.g. tailored blanks
B21D 51/26
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
21MECHANICAL METAL-WORKING WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
DWORKING OR PROCESSING OF SHEET METAL OR METAL TUBES, RODS OR PROFILES WITHOUT ESSENTIALLY REMOVING MATERIAL; PUNCHING METAL
51Making hollow objects
16characterised by the use of the objects
26cans or tins; Closing same in a permanent manner
B44B 5/0052
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
44DECORATIVE ARTS
BMACHINES, APPARATUS OR TOOLS FOR ARTISTIC WORK, e.g. FOR SCULPTURING, GUILLOCHING, CARVING, BRANDING, INLAYING
5Machines or apparatus for embossing decorations or marks, e.g. embossing coins
0052by pressing
C22F 1/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
22METALLURGY; FERROUS OR NON-FERROUS ALLOYS; TREATMENT OF ALLOYS OR NON-FERROUS METALS
FCHANGING THE PHYSICAL STRUCTURE OF NON-FERROUS METALS AND NON-FERROUS ALLOYS
1Changing the physical structure of non-ferrous metals or alloys by heat treatment or by hot or cold working
04of aluminium or alloys based thereon
Anmelder
  • ARDAGH METAL PACKAGING EUROPE GMBH [CH]/[CH]
Erfinder
  • VAN DAM, Willem Leendert Pieter
Vertreter
  • RÖSSLER, Matthias
Prioritätsdaten
10 2020 129 484.009.11.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES METALLISCHEN BEHÄLTERS
(EN) METHOD FOR PRODUCING A METAL CONTAINER
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'UN RÉCIPIENT MÉTALLIQUE
Zusammenfassung
(DE) Verfahren zur Herstellung eines metallischen Behälters (1) aus einem Blechmaterial (2), wobei der zumindest durch ein entlang einer axialen Richtung (3) erfolgtes Tiefziehen und/oder Fließpressen hergestellte Behälter (1) an einem ersten Ende (4) einen das erste Ende (4) zumindest teilweise verschließenden Bodenbereich (5) und daran anschließend einen sich entlang der axialen Richtung (3) hin zu einem zweiten Ende (6) erstreckenden, in einer Umfangsrichtung (7) umlaufend ausgebildeten Wandbereich (8) aufweist.
(EN) The invention relates to a method for producing a metal container (1) from a sheet metal material (2), wherein the container (1), which is produced at least using a deep drawing and/or extrusion process carried out along the axial direction (3), has a base region (5) at a first end (4), said base region at least partly closing the first end (4), and a wall region (8), which adjoins the base region, extends to a second end (6) along the axial direction (3), and is designed in a circular manner in the circumferential direction (7).
(FR) L'invention concerne un procédé de production d'un récipient métallique (1) à partir d'un matériau de tôle (2). Le récipient (1), qui est produit au moins à l'aide d'un procédé d'emboutissage profond et/ou d'extrusion réalisé le long de la direction axiale (3), présente une région de base (5) à une première extrémité (4); ladite région de base ferme au moins partiellement la première extrémité (4); et une région de paroi (8), qui est adjacente à la région de base, s'étend jusqu'à une deuxième extrémité (6) le long de la direction axiale (3), et est conçue de manière circulaire dans la direction circonférentielle (7).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten