In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022096600 - ANLAGE ZUR ADDITIVEN FERTIGUNG MIT EINER HANDHABUNGSEINRICHTUNG UND EINEM REINIGUNGSKOPF

Veröffentlichungsnummer WO/2022/096600
Veröffentlichungsdatum 12.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/080681
Internationales Anmeldedatum 04.11.2021
IPC
B22F 10/25 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
20Direktsintern oder Direktschmelzen
25Direktablagerung von Metallpartikeln, z.B. Direct Metal Deposition oder Laser Engineered Net Shaping
B22F 10/50 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
50Behandlung von Werkstücken oder Gegenständen während des Aufbaus, z.B. Behandlungen von geschmolzenen Schichten während des Aufbaus
B22F 10/68 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
60Behandlung von Werkstücken oder Gegenständen nach dem Aufbau
68Reinigen oder Waschen
B22F 10/73 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
70Recycling, Wiederverwendung
73von Pulver
B22F 12/90 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
12Apparate und Vorrichtungen, die besonders für die additive Fertigung angepasst sind; Hilfseinrichtungen für die additive Fertigung; Kombinationen von Apparaten oder Vorrichtungen für die additive Fertigung mit anderen Apparaten oder Vorrichtungen zur Bearbeitung
90Einrichtung zur Prozesssteuerung oder Prozesskontrolle, z.B. Kameras oder Sensoren
B23K 26/08 2014.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KLöten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden oder Bohren
08Vorrichtungen mit Relativbewegung zwischen Laserstrahlen und Werkstück
CPC
B22F 10/25
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
10Additive manufacturing of workpieces or articles from metallic powder
20Direct sintering or melting
25Direct deposition of metal particles, e.g. direct metal deposition [DMD] or laser engineered net shaping [LENS]
B22F 10/50
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
10Additive manufacturing of workpieces or articles from metallic powder
50Treatment of workpieces or articles during build-up, e.g. treatments applied to fused layers during build-up
B22F 10/68
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
10Additive manufacturing of workpieces or articles from metallic powder
60Treatment of workpieces or articles after build-up
68Cleaning or washing
B22F 10/73
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
10Additive manufacturing of workpieces or articles from metallic powder
70Recycling
73of powder
B22F 12/90
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
12Apparatus or devices specially adapted for additive manufacturing; Auxiliary means for additive manufacturing; Combinations of additive manufacturing apparatus or devices with other processing apparatus or devices
90Means for process control, e.g. cameras or sensors
B22F 2999/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
2999Aspects linked to processes or compositions used in powder metallurgy
Anmelder
  • CHIRON GROUP SE [DE]/[DE]
Erfinder
  • KOSCSÁK, Géza
  • OESCHGER, Till
  • BOI, Axel
Vertreter
  • WITTE, WELLER & PARTNERPATENTANWÄLTE MBB / ZUSAMMENSCHLUSS EPA NR. 314
Prioritätsdaten
10 2020 129 202.305.11.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANLAGE ZUR ADDITIVEN FERTIGUNG MIT EINER HANDHABUNGSEINRICHTUNG UND EINEM REINIGUNGSKOPF
(EN) SYSTEM FOR ADDITIVE MANUFACTURING WITH A HANDLING UNIT AND CLEANING HEAD
(FR) INSTALLATION DE FABRICATION ADDITIVE COMPRENANT UN DISPOSITIF DE MANIPULATION ET UNE TÊTE DE NETTOYAGE
Zusammenfassung
(DE) Die Offenbarung betrifft eine Anlage zur additiven Fertigung, insbesondere mittels Direct Energy Deposition, mit einem Arbeitsraum (18), einer Einhausung (16), die den Arbeitsraum (18) begrenzt, zumindest einem Auftragskopf (46) zum Ausbringen eines Baumaterials, einer Handhabungseinrichtung (24, 324) mit einer Aufnahme (40, 340), und einem integrierten Reinigungssystem (60) mit zumindest einem Reinigungskopf (62, 100), wobei der zumindest eine Reinigungskopf (62, 100) durch die Handhabungseinrichtung (24, 324) im Arbeitsraum (18) bewegbar ist, um zumindest den Arbeitsraum (18) oder ein Bauteil (58) zu reinigen. Die Offenbarung betrifft ferner ein korrespondierendes Verfahren
(EN) The disclosure relates to a system for additive manufacturing, in particular by means of Direct Energy Deposition, comprising a working chamber (18), a housing (16), which delimits the working chamber (18), at least one application head (46) for dispensing a construction material, a handling unit (24, 324) with a receptacle (40, 340), and an integrated cleaning system (60) with at least one cleaning head (62, 100), the at least one cleaning head (62, 100) being movable in the working chamber (18) by the handling unit (24, 324) in order to clean at least the working chamber (18) or a component (58). The disclosure also relates to a corresponding method.
(FR) La présente divulgation concerne une installation de fabrication additive, notamment au moyen d’un dépôt de matière sous énergie dirigée, comprenant une chambre de travail (18), un boîtier (16) qui délimite la chambre de travail (18), au moins une tête d’application (46) pour émettre un matériau de fabrication, un dispositif de manipulation (24, 324) présentant un logement (40, 340), et un système de nettoyage (60) intégré doté d’au moins une tête de nettoyage (62, 100), l’au moins une tête de nettoyage (62, 100) pouvant être mue dans la chambre de travail (18) par l'intermédiaire du dispositif de manipulation (24, 324) afin de nettoyer au moins la chambre de travail (18) ou un compostant (58). L'invention concerne en outre un procédé correspondant.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten