In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022096422 - FÖRDERN EINER (METH)ACRYLMONOMERE ENTHALTENDEN FLÜSSIGKEIT MITTELS EINER PUMPE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/096422
Veröffentlichungsdatum 12.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/080297
Internationales Anmeldedatum 02.11.2021
IPC
F04B 17/03 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
17Pumpen gekennzeichnet durch die Kombination mit, oder durch die Anpassung für besondere Antriebsmaschinen oder Motoren
03mit elektrischem Antrieb
F04D 13/02 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
13Pumpeinrichtungen oder Pumpenanlagen
02Aggregate bestehend aus Pumpe und Antriebseinrichtung
F04D 13/06 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
13Pumpeinrichtungen oder Pumpenanlagen
02Aggregate bestehend aus Pumpe und Antriebseinrichtung
06die Pumpe wird elektrisch angetrieben
Anmelder
  • BASF SE [DE]/[DE]
Erfinder
  • GIESHOFF, Tile
  • SCHROEDER, Juergen
  • HAMMON, Ulrich
  • REIN, Christian
Vertreter
  • BASF IP ASSOCIATION
Prioritätsdaten
20205447.403.11.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) FÖRDERN EINER (METH)ACRYLMONOMERE ENTHALTENDEN FLÜSSIGKEIT MITTELS EINER PUMPE
(EN) CONVEYING A FLUID CONTAINING A (METH)ACRYLIC MONOMER BY MEANS OF A PUMP
(FR) TRANSPORT D'UN FLUIDE CONTENANT UN MONOMÈRE (MÉTH)ACRYLIQUE AU MOYEN D'UNE POMPE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Fördern einer Flüssigkeit F mittels einer Pumpe P, wobei die Flüssigkeit F mindestens 10 Gew.-% eines (Meth)acrylmonomeren enthält, die Pumpe P einen Pumpenraum (3) aufweist, der Pumpenraum (3) mindestens ein Förderelement (4) zur Förderung der Flüssigkeit F enthält, das Förderelement (4) mit einer Antriebswelle (6) so verbunden ist, dass die Antriebswelle (6) auf das Förderelement (4) ein Drehmoment übertragen kann, die Lagerung der Antriebswelle mittels mindestens zweier Gleitlager (5) im Pumpenraum (3) erfolgt und die Gleitlager (5) aus Wolframcarbid sind.
(EN) The present invention relates to a method for conveying a fluid F by means of a pump P, wherein the fluid F contains at least 10 wt.% of a (meth)acrylic monomer, the pump P has a pump chamber (3), the pump chamber (3) contains at least one conveying element (4) for conveying the fluid F, the conveying element (4) is connected to a drive shaft (6) such that the drive shaft (6) can transfer a torque onto the conveying element (4), the drive shaft is supported by means of at least two plain bearings (5) in the pump chamber (3) and the plain bearings (5) are made of tungsten carbide.
(FR) La présente invention concerne un procédé de transport d'un fluide F au moyen d'une pompe P, le fluide F contenant au moins 10 % en poids d'un monomère (méth)acrylique, la pompe P comportant une chambre de pompe (3), la chambre de pompe (3) contenant au moins un élément de transport (4) pour transporter le fluide F, l'élément de transport (4) étant relié à un arbre d'entraînement (6) de sorte que l'arbre d'entraînement (6) puisse transférer un couple sur l'élément de transport (4), l'arbre d'entraînement étant supporté au moyen d'au moins deux paliers lisses (5) dans la chambre de pompe (3) et les paliers lisses (5) étant constitués de carbure de tungstène.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten