In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022096176 - BESCHICHTUNG GEGEN ALGEN- UND PILZBEFALL

Veröffentlichungsnummer WO/2022/096176
Veröffentlichungsdatum 12.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/074105
Internationales Anmeldedatum 01.09.2021
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 23.12.2021
IPC
A01N 43/16 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
43Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die heterocyclische Verbindungen enthalten
02welche Ringe mit einem oder mehr Sauerstoff- oder Schwefelatomen als einzige Ringheteroatome aufweisen
04mit einem einzigen Heteroatom
14sechsgliedrige Ringe
16mit Sauerstoff als Ringheteroatom
A01P 3/00 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
PBiozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
3Fungizide
A01P 1/00 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
PBiozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
1Desinfektionsmittel; Antimikrobielle Verbindungen oder Gemische davon
A01P 13/00 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
PBiozide Wirkung, Schädlinge vertreibende, Schädlinge anlockende oder Pflanzenwachstum regulierende Wirkung von chemischen Verbindungen oder Mitteln
13Herbizide; Algizide
C04B 24/12 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
24Verwendung organischer Materialien als Aktivbestandteile für Mörtel, Beton oder Kunststein, z.B. Plastifiziermittel
12Stickstoff enthaltende Verbindungen
C09D 105/08 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
105Überzugsmittel auf der Basis von Polysacchariden oder ihren Derivaten, soweit nicht in den Gruppen C09D101/ oder C09D103/166
08Chitin; Chondroitinsulfat; Hyaluronsäure; ihre Derivate
Anmelder
  • MSLSOLUTIONS GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • DAHMS, Gerd Herbert
Vertreter
  • VON ROHR PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFT MBB
Prioritätsdaten
10 2020 006 769.704.11.2020DE
10 2021 107 923.329.03.2021DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BESCHICHTUNG GEGEN ALGEN- UND PILZBEFALL
(EN) ANTI-ALGAE AND ANTIFUNGAL COATING
(FR) REVÊTEMENT ANTI-ALGUES ET ANTIFONGIQUE
Zusammenfassung
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Baumaterial (Baustoff), insbesondere für den Gebäudebau bzw. insbesondere für Gebäude, wobei der Baustoff mindestens ein antimikrobielles bzw. herbizides Biopolymer enthält bzw. hiermit ausgerüstet ist.
(EN) The present invention relates to a building material (constructional material), in particular for building construction or in particular for buildings, the construction material containing or being provided with at least one antimicrobial or herbicidal biopolymer.
(FR) La présente invention concerne un matériau de construction (matériau structural), en particulier pour la construction de bâtiments ou en particulier pour des bâtiments, le matériau de construction contenant ou présentant au moins un biopolymère antimicrobien ou herbicide.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten