In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022090554 - HALTEVORRICHTUNG FÜR EINEN ABSCHEIDER UND ABSCHEIDER MIT EINER SOLCHEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/090554
Veröffentlichungsdatum 05.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/080299
Internationales Anmeldedatum 02.11.2021
IPC
A61C 17/06 2006.1
ASektion A Täglicher Lebensbedarf
61Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
CZahnheilkunde; Geräte oder Methoden für Mundpflege oder Zahnpflege
17Vorrichtungen zum Reinigen, Polieren, Spülen oder Trocknen von Zähnen, Zahnhöhlungen oder Prothesen; Speichelzieher; Zahnärztliche Geräte zum Aufnehmen von Speichel
06Speichelzieher; Zubehör dazu
F02F 7/00 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
FZylinder, Kolben oder Gehäuse für Brennkraftmaschinen; Dichtungsanordnungen in Brennkraftmaschinen
7Gehäuse, z.B. Kurbelgehäuse
B23P 19/04 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
PMetallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen; kombinierte Bearbeitungsvorgänge; Universalwerkzeugmaschinen
19Maschinen zum Zusammensetzen oder Auseinandernehmen von Metallwerkstücken oder von Metall- und Nichtmetallwerkstücken, mit oder ohne Verformen; Werkzeuge oder Vorrichtungen hierfür, soweit sie nicht in einer anderen Klasse vorgesehen sind
04zum Zusammensetzen oder Auseinandernehmen von Teilen
CPC
A61C 17/065
AHUMAN NECESSITIES
61MEDICAL OR VETERINARY SCIENCE; HYGIENE
CDENTISTRY; APPARATUS OR METHODS FOR ORAL OR DENTAL HYGIENE
17Devices for cleaning, polishing, rinsing or drying teeth, teeth cavities or prostheses
06Saliva removers; Accessories therefor
065characterised by provisions for processing the collected matter, e.g. for separating solids or air
B23P 19/043
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
PMETAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; COMBINED OPERATIONS; UNIVERSAL MACHINE TOOLS
19Machines for simply fitting together or separating metal parts or objects, or metal and non-metal parts, whether or not involving some deformation
04for assembling or disassembling parts
042specially adapted for combustion engines
043for inserting piston-connecting rods assemblies in cylinders
F02B 75/32
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
BINTERNAL-COMBUSTION PISTON ENGINES; COMBUSTION ENGINES IN GENERAL
75Other engines
32Engines characterised by connections between pistons and main shafts and not specific to preceding main groups
F02F 2007/0097
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
FCYLINDERS, PISTONS OR CASINGS, FOR COMBUSTION ENGINES; ARRANGEMENTS OF SEALINGS IN COMBUSTION ENGINES
7Casings, e.g. crankcases ; or frames
0097for large diesel engines
F02F 7/0024
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
FCYLINDERS, PISTONS OR CASINGS, FOR COMBUSTION ENGINES; ARRANGEMENTS OF SEALINGS IN COMBUSTION ENGINES
7Casings, e.g. crankcases ; or frames
0021Construction
0024Casings for larger engines
F02F 7/0046
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
FCYLINDERS, PISTONS OR CASINGS, FOR COMBUSTION ENGINES; ARRANGEMENTS OF SEALINGS IN COMBUSTION ENGINES
7Casings, e.g. crankcases ; or frames
0043Arrangements of mechanical drive elements
0046Shape of casings adapted to facilitate fitting or dismantling of engine parts
Anmelder
  • PREGENZER, Bruno [AT]/[AT]
Erfinder
  • PREGENZER, Bruno
Vertreter
  • LAUFHÜTTE, Dieter
Prioritätsdaten
GM50213/202002.11.2020AT
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HALTEVORRICHTUNG FÜR EINEN ABSCHEIDER UND ABSCHEIDER MIT EINER SOLCHEN
(EN) HOLDING DEVICE FOR A SEPARATOR AND SEPARATOR COMPRISING SAME
(FR) DISPOSITIF DE MAINTIEN POUR UN SÉPARATEUR ET SÉPARATEUR LE COMPRENANT
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Haltevorrichtung für einen Abscheider, insbesondere einen Dentalabscheider, mit einem Trägerrahmen und einem Befestigungsmittel zur Befestigung des Abscheiders an der Haltevorrichtung, bei der mindestens ein mit dem Trägerrahmen verbundenes Verbindungsstück mit einem ersten Anschluss und einem mit dem ersten Anschluss fluidleitend verbundenen zweiten Anschluss, wobei an den ersten Anschluss eine Fluidleitung zum Zu- oder Abführen eines Fluids zum oder vom Abscheider und an den zweiten Anschluss ein Fluidanschluss des Abscheiders anschließbar ist und wobei am Verbindungsstück ein Dämpfungselement zur Dämpfung von Schwingungen des Abscheiders vorgesehen ist.
(EN) The invention relates to a holding device for a separator, in particular a dental debris separator, comprising a support frame and a fastening means fro fastening the separator on the holding device, characterized by at least one connecting piece that is connected to the support frame and has a first connection and a second connection that is fluidically connected to the first connection, wherein a fluid line for feeding a fluid to the separator or discharging a fluid from the separator can be connected to the first connection, and wherein a fluid connection of the separator can be connected to the second connection, and wherein a damping element for damping vibrations of the separator is provided at the connecting piece.
(FR) L'invention concerne un dispositif de maintien pour un séparateur, en particulier un séparateur de débris dentaires, comprenant un cadre de support et un moyen de fixation pour fixer le séparateur sur le dispositif de maintien, caractérisé par au moins une pièce de connexion qui est connectée au cadre de support et qui présente une première connexion et une seconde connexion qui est connectée fluidiquement à la première connexion, une conduite de fluide, destinée à acheminer un fluide vers le séparateur ou à évacuer un fluide du séparateur, pouvant être connectée à la première connexion, et une connexion fluidique du séparateur pouvant être connectée à la deuxième connexion, et un élément d'amortissement servant à amortir les vibrations du séparateur étant prévu au niveau de la pièce de connexion.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten