In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022090133 - BIPOLARPLATTE MIT MEDIENREGULIERUNG UND BRENNSTOFFZELLENSTAPEL

Veröffentlichungsnummer WO/2022/090133
Veröffentlichungsdatum 05.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/079498
Internationales Anmeldedatum 25.10.2021
IPC
H01M 8/0265 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02Einzelheiten
0202Stromableiter; Separatoren, z.B. bipolare Separatoren; Interkonnektoren
0258gekennzeichnet durch die Anordnung der Kanäle, z.B. des Reaktandenströmungsfelds oder Kühlmittelströmungsfelds
0265wobei die Reaktandenkanäle oder Kühlmittelkanäle variierende Querschnitte besitzen
H01M 8/04089 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04082Einrichtungen zur Überwachung von Reaktandenparametern, z.B. Druck oder Konzentration
04089von gasförmigen Reaktanden
H01M 8/043 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04298Verfahren zum Überwachen von Brennstoffzellen oder Brennstoffzellensystemen
043angewendet während bestimmter Zeiträume
H01M 8/04746 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04298Verfahren zum Überwachen von Brennstoffzellen oder Brennstoffzellensystemen
04694gekennzeichnet durch die zu überwachenden Variablen
04746Druck; Durchfluss
H01M 8/0438 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04298Verfahren zum Überwachen von Brennstoffzellen oder Brennstoffzellensystemen
04313gekennzeichnet durch die Erfassung oder die Auswertung von Variablen; gekennzeichnet durch die Erfassung oder die Auswertung von Ausfällen oder abnormaler Funktion
0438Druck; Umgebungsdruck; Durchfluss
H01M 8/0267 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02Einzelheiten
0202Stromableiter; Separatoren, z.B. bipolare Separatoren; Interkonnektoren
0267Heiz- oder Kühleinrichtungen aufweisend, z.B. Heizer oder Kühlmittel-Fließkanäle
CPC
H01M 8/0265
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
02Details
0202Collectors; Separators, e.g. bipolar separators; Interconnectors
0258characterised by the configuration of channels, e.g. by the flow field of the reactant or coolant
0265the reactant or coolant channels having varying cross sections
H01M 8/0267
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
02Details
0202Collectors; Separators, e.g. bipolar separators; Interconnectors
0267having heating or cooling means, e.g. heaters or coolant flow channels
H01M 8/04104
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04082Arrangements for control of reactant parameters, e.g. pressure or concentration
04089of gaseous reactants
04104Regulation of differential pressures
H01M 8/043
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04298Processes for controlling fuel cells or fuel cell systems
043applied during specific periods
H01M 8/04753
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04298Processes for controlling fuel cells or fuel cell systems
04694characterised by variables to be controlled
04746Pressure; Flow
04753of fuel cell reactants
H01M 8/04761
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04298Processes for controlling fuel cells or fuel cell systems
04694characterised by variables to be controlled
04746Pressure; Flow
04761of fuel cell exhausts
Anmelder
  • AUDI AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • GRETZER, Markus
  • DR. KLUY, Norbert
Vertreter
  • HENTRICH PATENT- & RECHTSANWÄLTE PARTG MBB
Prioritätsdaten
10 2020 128 564.730.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BIPOLARPLATTE MIT MEDIENREGULIERUNG UND BRENNSTOFFZELLENSTAPEL
(EN) BIPOLAR PLATE WITH A MEDIA REGULATING FUNCTION, AND FUEL CELL STACK
(FR) PLAQUE BIPOLAIRE À FONCTION DE RÉGULATION DE MILIEU ET EMPILEMENT DE PILES À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine Bipolarplatte (1) für eine Brennstoffzelle (2) mit einem aktiven Bereich (3) und einem den aktiven Bereich (3) umgebenden Randbereich (4), dem eine einen ersten Durchtritt (5) aufweisende erste Medienführung (10) und eine einen zweiten Durchtritt (6) aufweisende zweite Medienführung (7) zugeordnet ist, sowie mit einem durch den aktiven Bereich (3) verlaufenden, den ersten Durchtritt (5) mit dem zweiten Durchtritt (6) strömungsmechanisch verbindenden Medienkanal (8), wobei dem ersten Durchtritt (5) und/oder dem zweiten Durchtritt (6) eine Blende (9) zugeordnet ist, die mittels eines Aktuators zur Einstellung oder zur Regelung des Strömungsquerschnitts des ersten Durchtritts (5) und/oder des zweiten Durchtritts (6) verstellbar ist. Die Erfindung betrifft darüber hinaus einen Brennstoffzellenstapel (14).
(EN) The invention relates to a bipolar plate (1) for a fuel cell (2), comprising an active region (3) and an edge region (4), which surrounds the active region (3) and which is paired with a first media guide (10) that has a first passage (5) and a second media guide (7) that has a second passage (6), and comprising a media channel (8) which runs through the active region (3) and connects the first passage (5) to the second passage (6) in a fluid-mechanical manner, wherein a diaphragm (9) is paired with the first passage (5) and/or the second passage (6), said diaphragm being adjustable by means of an actuator in order to adjust or regulate the flow cross-section of the first passage (5) and/or the second passage (6). The invention additionally relates to a fuel cell stack (14).
(FR) L'invention concerne une plaque bipolaire (1) pour une pile à combustible (2) comprenant une zone active (3) et une région de bord (4) qui entoure la zone active (3) et qui est apparié à un premier guide de milieu (10) qui comporte un premier passage (5) et un second guide de milieu (7) qui a un second passage (6), et comprenant un canal de milieu (8) qui traverse la zone active (3) et relie le premier passage (5) au second passage (6) d'une manière fluide-mécanique, un diaphragme (9) est apparié au premier passage (5) et/ou au second passage (6), ledit diaphragme étant réglable au moyen d'un actionneur afin de régler ou de réguler la section transversale d'écoulement du premier passage (5) et/ou du second passage (6). L'invention concerne en outre un empilement de piles à combustible (14).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten