In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022090027 - VERWENDUNG EINER PLASMAPOLYMEREN SCHICHT ALS TRENNSCHICHT IM NICHT-EISEN-METALLGUSS

Veröffentlichungsnummer WO/2022/090027
Veröffentlichungsdatum 05.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/079091
Internationales Anmeldedatum 20.10.2021
IPC
B05D 1/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
05Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
DVerfahren zum Aufbringen von fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
1Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen
B22C 3/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
CGießformen
3Zusammensetzungen für Oberflächenüberzüge auf Formen, Kernen oder Modellen
B22C 23/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
CGießformen
23Werkzeuge; vorher nicht genannte Formeinrichtungen
02Vorrichtungen zum Überziehen von Formen oder Kernen
B22D 21/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
DGießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
21Gießen von Nichteisenmetallen oder Nichteisenlegierungen, sofern ihre metallurgischen Eigenschaften für den Gießvorgang von Bedeutung sind; Auswahl der Zusammensetzungen hierfür
B22D 21/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
DGießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
21Gießen von Nichteisenmetallen oder Nichteisenlegierungen, sofern ihre metallurgischen Eigenschaften für den Gießvorgang von Bedeutung sind; Auswahl der Zusammensetzungen hierfür
02Gießen sehr leicht oxidierbarer Nichteisenmetalle, z.B. in inerter Atmosphäre
CPC
B05D 1/60
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
1Processes for applying liquids or other fluent materials
60Deposition of organic layers from vapour phase
B05D 1/62
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
1Processes for applying liquids or other fluent materials
62Plasma-deposition of organic layers
B05D 2202/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
2202Metallic substrate
10based on Fe
B05D 2518/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
2518Other type of polymers
10Silicon-containing polymers
B05D 3/141
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
3Pretreatment of surfaces to which liquids or other fluent materials are to be applied; After-treatment of applied coatings, e.g. intermediate treating of an applied coating preparatory to subsequent applications of liquids or other fluent materials
14by electrical means
141Plasma treatment
B05D 5/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
5Processes for applying liquids or other fluent materials to surfaces to obtain special surface effects, finishes or structures
08to obtain an anti-friction or anti-adhesive surface
Anmelder
  • FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG EINGETRAGENER VEREIN [DE]/[DE]
Erfinder
  • VISSING, Klaus-Dieter
  • HEUSER, Michael
Vertreter
  • EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB
Prioritätsdaten
10 2020 128 125.026.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERWENDUNG EINER PLASMAPOLYMEREN SCHICHT ALS TRENNSCHICHT IM NICHT-EISEN-METALLGUSS
(EN) USE OF A PLASMA POLYMER LAYER AS A SEPARATING LAYER IN NON-FERROUS METAL CASTING
(FR) UTILISATION D'UNE COUCHE POLYMÈRE DE PLASMA EN TANT QUE COUCHE DE SÉPARATION DANS UNE COULÉE DE MÉTAL NON FERREUX
Zusammenfassung
(DE) Verwendung einer plasmapolymeren Schicht als Trennschicht für die Trennung zwischen Form und Gussstück im nicht-Eisen-Metallguss, wobei die plasmapolymere Schicht Silizium, Wasserstoff und Kohlenstoff umfasst.
(EN) Use of a plasma polymer layer as a separating layer for separating the mold from the cast piece in non-ferrous metal casting, the plasma polymer layer comprising silicon, hydrogen and carbon.
(FR) L'invention concerne l'utilisation d'une couche polymère de plasma en tant que couche de séparation pour séparer le moule de la pièce coulée dans une coulée de métal non ferreux, la couche polymère de plasma comprenant du silicium, de l'hydrogène et du carbone.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten