In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022089946 - MOBILE WERKZEUGMASCHINE MIT EINEM WASSERHALTIGEN SCHMIERMITTEL SOWIE VERWENDUNG DER MOBILEN WERKZEUGMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/089946
Veröffentlichungsdatum 05.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/078456
Internationales Anmeldedatum 14.10.2021
IPC
B25F 5/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
25Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
FKombinierte oder Mehrzweckwerkzeuge, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
5Einzelheiten oder Bestandteile von tragbaren Werkzeugen mit Kraftantrieb, soweit diese nicht auf den durchgeführten Bearbeitungsvorgang bezogen und nicht anderweitig vorgesehen sind
02Konstruktion von Gehäusen oder Handgriffen
F16C 33/72 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
72Abdichtungen
F16C 33/74 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
72Abdichtungen
74von Gleitlagern
F16J 15/16 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
F16J 15/34 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
34mit Gleitring, der gegen eine radiale Fläche des einen Gliedes gepresst wird
F16J 15/40 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
JKolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15Abdichtungen, Dichtungen
16zwischen sich gegeneinander bewegenden Oberflächen
40mit einer Druckflüssigkeit oder einem Druckgas
CPC
B25F 5/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
25HAND TOOLS; PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS; MANIPULATORS
FCOMBINATION OR MULTI-PURPOSE TOOLS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; DETAILS OR COMPONENTS OF PORTABLE POWER-DRIVEN TOOLS NOT PARTICULARLY RELATED TO THE OPERATIONS PERFORMED AND NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
5Details or components of portable power-driven tools not particularly related to the operations performed and not otherwise provided for
02Construction of casings, bodies or handles
F16C 33/741
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
33Parts of bearings; Special methods for making bearings or parts thereof
72Sealings
74of sliding-contact bearings
741by means of a fluid
F16J 15/164
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
16between relatively-moving surfaces
164the sealing action depending on movements; pressure difference, temperature or presence of leaking fluid
F16J 15/346
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
16between relatively-moving surfaces
34with slip-ring pressed against a more or less radial face on one member
3436Pressing means
346the pressing force varying during operation
F16J 15/40
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
JPISTONS
15Sealings
16between relatively-moving surfaces
40by means of fluid
Anmelder
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT [LI]/[LI]
Erfinder
  • KONDRATIUK, Jens
  • HUMMEL, Daniel
Vertreter
  • HILTI AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
20204287.528.10.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) MOBILE WERKZEUGMASCHINE MIT EINEM WASSERHALTIGEN SCHMIERMITTEL SOWIE VERWENDUNG DER MOBILEN WERKZEUGMASCHINE
(EN) MOBILE MACHINE TOOL WITH AN AQUEOUS LUBRICANT AND USE OF THE MOBILE MACHINE TOOL
(FR) MACHINE-OUTIL MOBILE À LUBRIFIANT AQUEUX ET UTILISATION DE LA MACHINE-OUTIL MOBILE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft eine mobile Werkzeugmaschine, beispielsweise eine Handwerkzeugmaschine (10), mit einer Antriebseinheit (20). Sie ist dadurch gekennzeichnet, dass die Antriebseinheit (20) ein wasserhaltiges Schmiermittel (26) aufweist und/oder dass die Antriebseinheit (20) zum Betrieb mit dem wasserhaltigen Schmiermittel (26) eingerichtet ist, wobei das wasserhaltige Schmiermittel (26) wenigstens 5 Prozent, vorzugsweise wenigstens 15 Prozent, Wasser aufweist. Die mobile Werkzeugmaschine weist eine besonders hohe Energieeffizienz auf.
(EN) The invention relates to a mobile machine tool, for example a hand-held power tool (10), having a drive unit (20). The mobile machine tool is characterized in that the drive unit (20) has an aqueous lubricant (26) and/or in that the drive unit (20) is designed to operate with the aqueous lubricant (26), the aqueous lubricant (26) having at least 5 percent, preferably at least 15 percent, water. The mobile machine tool has especially high energy-efficiency.
(FR) L'invention concerne une machine-outil mobile, par exemple une machine-outil portative (10), comprenant une unité d'entraînement (20). La machine-outil mobile est caractérisée en ce que l'unité d'entraînement (20) présente un lubrifiant aqueux (26) et/ou en ce que l'unité d'entraînement (20) est conçue pour fonctionner avec le lubrifiant aqueux (26), le lubrifiant aqueux (26) renfermant au moins 5 pour cent, de préférence au moins 15 pour cent, d'eau. La machine-outil mobile a notamment une efficacité énergétique élevée.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten