In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022089807 - SYSTEM ZUR ANSTEUERUNG UND/ODER REGELUNG VON EINER MEHRZAHL AN MASCHINEN

Veröffentlichungsnummer WO/2022/089807
Veröffentlichungsdatum 05.05.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/072919
Internationales Anmeldedatum 18.08.2021
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 22.02.2022
IPC
B29C 64/393 2017.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
64Additive (generative) Fertigung, d.h. die Herstellung von dreidimensionalen Gegenständen durch additive Ablage, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z.B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
30Hilfsmaßnahmen oder Hilfsausrüstung
386Datenerfassung oder Datenverarbeitung für die additive (generative) Fertigung
393zum Steuern oder Regeln additiver (generativer) Fertigungsprozesse
B22F 10/30 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
30Prozesssteuerung
B22F 10/85 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
10Verfahren zur additiven Fertigung von Werkstücken oder Gegenständen aus Metallpulver
80Datenerfassung oder Datenverarbeitung
85zum Steuern oder Regeln von Verfahren der additiven Fertigung
B22F 12/80 2021.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
22Gießerei; Pulvermetallurgie
FVerarbeiten von Metallpulver; Herstellen von Gegenständen aus Metallpulver; Gewinnung von Metallpulver; Apparate oder Vorrichtungen besonders ausgebildet für Metallpulver
12Apparate und Vorrichtungen, die besonders für die additive Fertigung angepasst sind; Hilfseinrichtungen für die additive Fertigung; Kombinationen von Apparaten oder Vorrichtungen für die additive Fertigung mit anderen Apparaten oder Vorrichtungen zur Bearbeitung
80Anlagen, Produktionslinien oder Produktionsmodule
B29C 64/227 2017.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
64Additive (generative) Fertigung, d.h. die Herstellung von dreidimensionalen Gegenständen durch additive Ablage, additive Agglomeration oder additive Schichtung, z.B. durch 3D- Drucken, Stereolithografie oder selektives Lasersintern
20Vorrichtungen für additive (generative) Fertigung; Einzelheiten davon oder Zubehör hierfür
227Antriebe
H02P 5/00 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
PSteuern oder Regeln von elektrischen Motoren, elektrischen Generatoren, dynamoelektrischen Umformern; Steuern und Regeln von Transformatoren, Reaktanzen oder Drosselspulen
5Einrichtungen besonders ausgebildet zum Steuern oder Regeln der Drehzahl oder des Drehmoments von zwei oder mehr elektrischen Motoren
CPC
B22F 10/85
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
10Additive manufacturing of workpieces or articles from metallic powder
80Data acquisition or data processing
85for controlling or regulating additive manufacturing processes
B22F 12/82
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
22CASTING; POWDER METALLURGY
FWORKING METALLIC POWDER; MANUFACTURE OF ARTICLES FROM METALLIC POWDER; MAKING METALLIC POWDER
12Apparatus or devices specially adapted for additive manufacturing; Auxiliary means for additive manufacturing; Combinations of additive manufacturing apparatus or devices with other processing apparatus or devices
80Plants, production lines or modules
82Combination of additive manufacturing apparatus or devices with other processing apparatus or devices
B33Y 50/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
33ADDITIVE MANUFACTURING TECHNOLOGY
YADDITIVE MANUFACTURING, i.e. MANUFACTURING OF THREE-DIMENSIONAL [3-D] OBJECTS BY ADDITIVE DEPOSITION, ADDITIVE AGGLOMERATION OR ADDITIVE LAYERING, e.g. BY 3-D PRINTING, STEREOLITHOGRAPHY OR SELECTIVE LASER SINTERING
50Data acquisition or data processing for additive manufacturing
02for controlling or regulating additive manufacturing processes
H02P 5/00
HELECTRICITY
02GENERATION; CONVERSION OR DISTRIBUTION OF ELECTRIC POWER
PCONTROL OR REGULATION OF ELECTRIC MOTORS, ELECTRIC GENERATORS OR DYNAMO-ELECTRIC CONVERTERS; CONTROLLING TRANSFORMERS, REACTORS OR CHOKE COILS
5Arrangements specially adapted for regulating or controlling the speed or torque of two or more electric motors
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE]
Erfinder
  • HEUSER, Karsten
  • JÄHNICKE, Jens
Prioritätsdaten
20203875.826.10.2020EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SYSTEM ZUR ANSTEUERUNG UND/ODER REGELUNG VON EINER MEHRZAHL AN MASCHINEN
(EN) SYSTEM FOR CONTROLLING AND/OR REGULATING A PLURALITY OF MACHINES
(FR) SYSTÈME DE CONTRÔLE ET/OU DE RÉGULATION D'UNE PLURALITÉ DE MACHINES
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein System (1) zur Ansteuerung und/oder Regelung von einer Mehrzahl an Maschinen (M1...Mn), mit wenigstens einer gemeinsamen Lizenzvergabeeinheit (2) und mit wenigstens einer Steuereinheit (S1...Sm), wobei die Steuereinheit (S1...Sm) zur Kommunikation mit mehreren Maschinen (M1...Mn) ausgebildet ist, wobei die Steuereinheit (S1...Sm) ein Datenpaket an eine Maschine oder mehrere Maschinen (M1...Mn) übermittelt, wobei das Datenpaket eine Anweisung zur Durchführung einer Arbeitsaufgabe umfasst, wobei die Lizenzvergabeeinheit (2) eine zur Durchführung der Arbeitsaufgabe benötigte Lizenz bereitstellt. Die Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zum Betrieb eines derartigen Systems (1).
(EN) The invention relates to a system (1) for controlling and/or regulating a plurality of machines (M1…Mn), comprising at least one common licensing unit (2) and at least one control unit (S1…Sm), the control unit (S1…Sm) being designed to communicate with a plurality of machines (M1…Mn), the control unit (S1…Sm) transmitting a data packet to one machine or multiple machines (M1…Mn), wherein the data packet comprises an instruction for carrying out a working task, the licensing unit (2) providing a license required for carrying out the working task. The invention further relates to a method for operating such a system (1).
(FR) L'invention concerne un système (1) pour contrôler et/ou réguler une pluralité de machines (M1 … Mn), comprenant au moins une unité de concession de licence commune (2) et au moins une unité de contrôle (S1 … Sm), l'unité de contrôle (S1 … Sm) étant conçue pour communiquer avec une pluralité de machines (M1 … Mn), l'unité de contrôle (S1 … Sm) transmettant un paquet de données à une machine ou à de multiples machines (M1 … Mn), le paquet de données comprenant une instruction pour exécuter une tâche de travail, l'unité de concession de licence (2) fournissant une licence requise pour la réalisation de la tâche de travail. L'invention concerne également une méthode pour faire fonctionner un tel système (1).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten