In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022084004 - BRENNSTOFFZELLENSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BRENNSTOFFZELLENSYSTEMS

Veröffentlichungsnummer WO/2022/084004
Veröffentlichungsdatum 28.04.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/077137
Internationales Anmeldedatum 01.10.2021
IPC
H01M 8/04089 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04082Einrichtungen zur Überwachung von Reaktandenparametern, z.B. Druck oder Konzentration
04089von gasförmigen Reaktanden
H01M 8/04111 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04082Einrichtungen zur Überwachung von Reaktandenparametern, z.B. Druck oder Konzentration
04089von gasförmigen Reaktanden
04111unter Verwendung einer Kompressor-Turbinen-Einheit
H01M 8/04119 2016.1
HSektion H Elektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8Brennstoffelemente; Herstellung derselben
04Zusätzliche Anordnungen, z.B. zur Steuerung des Drucks oder für die Zirkulation von Fluiden
04082Einrichtungen zur Überwachung von Reaktandenparametern, z.B. Druck oder Konzentration
04089von gasförmigen Reaktanden
04119mit gleichzeitiger Zufuhr oder Abförderung von Elektrolyt; Befeuchtung oder Entfeuchtung
CPC
H01M 8/04089
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04082Arrangements for control of reactant parameters, e.g. pressure or concentration
04089of gaseous reactants
H01M 8/04111
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04082Arrangements for control of reactant parameters, e.g. pressure or concentration
04089of gaseous reactants
04111using a compressor turbine assembly
H01M 8/04141
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
MPROCESSES OR MEANS, e.g. BATTERIES, FOR THE DIRECT CONVERSION OF CHEMICAL ENERGY INTO ELECTRICAL ENERGY
8Fuel cells; Manufacture thereof
04Auxiliary arrangements, e.g. for control of pressure or for circulation of fluids
04082Arrangements for control of reactant parameters, e.g. pressure or concentration
04089of gaseous reactants
04119with simultaneous supply or evacuation of electrolyte; Humidifying or dehumidifying
04126Humidifying
04141by water containing exhaust gases
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WESSNER, Jochen
  • KATZ, Martin
Prioritätsdaten
10 2020 213 266.621.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BRENNSTOFFZELLENSYSTEM SOWIE VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES BRENNSTOFFZELLENSYSTEMS
(EN) FUEL CELL SYSTEM AND METHOD FOR OPERATING A FUEL CELL SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE PILE À COMBUSTIBLE ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN SYSTÈME DE PILE À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Brennstoffzellensystem (1), umfassend einen Brenn- stoffzellenstapel (2) mit einer Kathode (3), der über einen Kathodengaspfad (4) Luft als Kathodengas zuführbar ist, wobei in den Kathodengaspfad (4) ein Luftverdichter (5) integriert ist. Erfindungsgemäß verzweigt sich der Kathodengaspfad (4) stromabwärts des Luftverdichters (5) in einen mit einem Einlass (6) des Brennstoffzellenstapels (2) verbindbaren Hauptpfad (4.1) und einen mit einem Auslass (7) des Brennstoffzellenstapels (2) verbindbaren Nebenpfad (4.2), wobei der Hauptpfad (4.1) und der Nebenpfad (4.2) jeweils einzeln oder gemeinsam mit Hilfe einer Sperreinrichtung (8) absperrbar sind. Die Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zum Betreiben eines Brennstoffzellensystems (1).
(EN) The invention relates to a fuel cell system (1) comprising a fuel cell stack (2) with a cathode (3), to which air can be fed as cathode gas via a cathode gas path (4), an air compressor (5) being integrated in the cathode gas path (4). According to the invention, the cathode gas path (4) branches downstream of the air compressor (5) into a main path (4.1), which can be connected to an inlet (6) of the fuel cell stack (2), and into a secondary path (4.2), which can be connected to an outlet (7) of the fuel cell stack (2), wherein the main path (4.1) and the secondary path (4.2) can each be shut off individually or together with the aid of a shut off device (8). The invention also relates to a method for operating a fuel cell system (1).
(FR) L'invention concerne un système de pile à combustible (1) comprenant un empilement de piles à combustible (2) avec une cathode (3), dans laquelle de l'air peut être introduit en tant que gaz de cathode par l'intermédiaire d'un trajet de gaz de cathode (4), un compresseur d'air (5) étant intégré dans le trajet de gaz de cathode (4). Selon l'invention, le trajet de gaz de cathode (4) se divise en aval du compresseur d'air (5) en un trajet principal (4.1), qui peut être raccordé à une entrée (6) de l'empilement de piles à combustible (2), et en un trajet secondaire (4.2), qui peut être raccordé à une sortie (7) de l'empilement de piles à combustible (2), le trajet principal (4.1) et le trajet secondaire (4.2) pouvant chacun être coupés individuellement ou ensemble à l'aide d'un dispositif de coupure (8). L’invention porte également sur un procédé de fonctionnement d'un système de pile à combustible (1).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten