In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022078610 - AGGREGIERTE PIGMENTPARTIKEL

Veröffentlichungsnummer WO/2022/078610
Veröffentlichungsdatum 21.04.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2020/079204
Internationales Anmeldedatum 16.10.2020
IPC
C09C 1/36 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
CBehandlung von anorganischen Stoffen, außer von faserigen Füllstoffen, zum Erhöhen ihrer pigmentierenden oder füllenden Eigenschaften; Herstellung von Ruß
1Behandlung von bestimmten anorganischen Stoffen außer faserigen Füllstoffen; Herstellung von Ruß
36Verbindungen des Titans
C04B 24/00 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
04Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
BKalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
24Verwendung organischer Materialien als Aktivbestandteile für Mörtel, Beton oder Kunststein, z.B. Plastifiziermittel
C09D 5/02 2006.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
02Emulsionsanstrichstoffe
C09D 7/62 2018.1
CSektion C Chemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
DÜberzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
7Merkmale von Überzugsmitteln soweit nicht in Gruppe C09D5/79; Verfahren zum Einbringen von Bestandteilen in Überzugsmittel
40Zusatzstoffe
60nichtmakromolekular
61anorganisch
62modifiziert durch die Behandlung mit anderen Verbindungen
CPC
C01P 2004/45
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
PINDEXING SCHEME RELATING TO STRUCTURAL AND PHYSICAL ASPECTS OF SOLID INORGANIC COMPOUNDS
2004Particle morphology
30extending in three dimensions
45Aggregated particles or particles with an intergrown morphology
C01P 2004/50
CCHEMISTRY; METALLURGY
01INORGANIC CHEMISTRY
PINDEXING SCHEME RELATING TO STRUCTURAL AND PHYSICAL ASPECTS OF SOLID INORGANIC COMPOUNDS
2004Particle morphology
50Agglomerated particles
C04B 26/06
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
26Compositions of mortars, concrete or artificial stone, containing only organic binders ; , e.g. polymer or resin concrete
02Macromolecular compounds
04obtained by reactions only involving carbon-to-carbon unsaturated bonds
06Acrylates
C04B 40/0042
CCHEMISTRY; METALLURGY
04CEMENTS; CONCRETE; ARTIFICIAL STONE; CERAMICS; REFRACTORIES
BLIME, MAGNESIA; SLAG; CEMENTS; COMPOSITIONS THEREOF, e.g. MORTARS, CONCRETE OR LIKE BUILDING MATERIALS; ARTIFICIAL STONE
40Processes, in general, for influencing or modifying the properties of mortars, concrete or artificial stone compositions, e.g. their setting or hardening ability
0028Aspects relating to the mixing step of the mortar preparation
0039Premixtures of ingredients
0042Powdery mixtures
C08K 3/013
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
KUse of inorganic or non-macromolecular organic substances as compounding ingredients
3Use of inorganic substances as compounding ingredients
01characterized by their specific function
013Fillers, pigments or reinforcing additives
C09C 1/3638
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
CTREATMENT OF INORGANIC MATERIALS, OTHER THAN FIBROUS FILLERS, TO ENHANCE THEIR PIGMENTING OR FILLING PROPERTIES
1Treatment of specific inorganic materials other than fibrous fillers
36Compounds of titanium
3607Titanium dioxide
3615Physical treatment, e.g. grinding, treatment with ultrasonic vibrations
3638Agglomeration, granulation, pelleting
Anmelder
  • WACKER CHEMIE AG [DE]/[DE]
Erfinder
  • BAUEREGGER, Stefan
Vertreter
  • EGE, Markus
  • BELZ, Ferdinand
  • BITTERLICH, Bianca
  • BUDCZINSKI, Angelika
  • DEFFNER-LEHNER, Maria
  • FRITZ, Helmut
  • FRÄNKEL, Robert
  • MAI, Marit
  • MIESKES, Klaus
  • RIMBÖCK, Karl-Heinz
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AGGREGIERTE PIGMENTPARTIKEL
(EN) AGGREGATED PIGMENT PARTICLES
(FR) PARTICULES DE PIGMENT AGRÉGÉES
Zusammenfassung
(DE) Gegenstand der Erfindung sind aggregierte Pigmentpartikel in Form von Pulvern basierend auf einem oder mehreren anorganischen Pigmenten, einem oder mehreren Polyvinylalkoholen und gegebenenfalls einem oder mehreren Additiven, dadurch gekennzeichnet, dass ≥ 50 Gew.-% an anorganischen Pigmenten, bezogen auf das Gesamtgewicht der aggregierten Pigmentpartikel, und keine filmbildenden Polymere enthalten sind.
(EN) The invention relates to aggregated pigment particles in the form of powders on the basis of one or more inorganic pigments, one or more polyvinyl alcohols and optionally one or more additives, characterized by containing ≥ 50 wt.% of inorganic pigments, relative to the total weight of the aggregated pigment particles, and by containing no film-forming polymers.
(FR) L'invention concerne des particules de pigments agglomérées sous forme de poudres à base d'un ou de plusieurs pigments inorganiques, d'un ou de plusieurs alcools polyvinyliques et éventuellement d'un ou de plusieurs additifs, caractérisées en ce qu'elles contiennent ≥ 50 % en poids de pigments inorganiques, par rapport au poids total des particules de pigment agrégées, et ne contiennent pas de polymères filmogènes.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten