In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2022074137 - KOMPAKTES STEUERMODUL FÜR EIN FAHRZEUG MIT MINDESTENS EINEM ELEKTROMOTOR UND EINEM GETRIEBE

Veröffentlichungsnummer WO/2022/074137
Veröffentlichungsdatum 14.04.2022
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2021/077735
Internationales Anmeldedatum 07.10.2021
IPC
B60K 11/02 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
11Anordnungen in Verbindung mit der Kühlung der Antriebseinheiten
02mit Flüssigkeitskühlung
B60K 26/00 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
KAnordnung oder Einbau von Antriebseinheiten oder von Kraftübertragungen bzw. Drehmomentübertragungen in Fahrzeugen; Anordnung oder Einbau mehrerer unterschiedlicher Antriebsmaschinen in Fahrzeugen; Zusatzantriebe für Fahrzeuge; Instrumentenausrüstung oder Armaturenbretter für Fahrzeuge; Anordnungen in Verbindung mit Kühlung, Ansaugleitung, Auspuffleitung oder Brennstoffzufuhr für die Antriebseinheiten in Fahrzeugen
26Anordnungen oder Einbau der Steuer- oder Regeleinrichtungen für die Antriebseinheiten von Fahrzeugen
H05K 5/00 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KGedruckte Schaltungen; Gehäuse oder bauliche Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
5Gehäuse, Schränke oder Einschübe für elektrische Geräte
H05K 7/20 2006.1
HSektion H Elektrotechnik
05Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KGedruckte Schaltungen; Gehäuse oder bauliche Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
7Bauliche Einzelheiten, soweit sie verschiedenen Typen elektrischer Geräte gemeinsam sind
20Ausbildungen zum Erleichtern der Kühlung, der Ventilation oder Heizung
CPC
B60K 11/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
11Arrangement in connection with cooling of propulsion units
02with liquid cooling
B60K 26/00
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
KARRANGEMENT OR MOUNTING OF PROPULSION UNITS OR OF TRANSMISSIONS IN VEHICLES; ARRANGEMENT OR MOUNTING OF PLURAL DIVERSE PRIME-MOVERS IN VEHICLES; AUXILIARY DRIVES FOR VEHICLES; INSTRUMENTATION OR DASHBOARDS FOR VEHICLES; ARRANGEMENTS IN CONNECTION WITH COOLING, AIR INTAKE, GAS EXHAUST OR FUEL SUPPLY OF PROPULSION UNITS IN VEHICLES
26Arrangements or mounting of propulsion unit control devices in vehicles
B60Y 2306/05
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
YINDEXING SCHEME RELATING TO ASPECTS CROSS-CUTTING VEHICLE TECHNOLOGY
2306Other features of vehicle sub-units
05Cooling
H05K 5/00
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
5Casings, cabinets or drawers for electric apparatus
H05K 5/0082
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
5Casings, cabinets or drawers for electric apparatus
0026provided with connectors and printed circuit boards [PCB], e.g. automotive electronic control units
0082specially adapted for transmission control units, e.g. gearbox controllers
H05K 7/20
HELECTRICITY
05ELECTRIC TECHNIQUES NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KPRINTED CIRCUITS; CASINGS OR CONSTRUCTIONAL DETAILS OF ELECTRIC APPARATUS; MANUFACTURE OF ASSEMBLAGES OF ELECTRICAL COMPONENTS
7Constructional details common to different types of electric apparatus
20Modifications to facilitate cooling, ventilating, or heating
Anmelder
  • VITESCO TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE]/[DE]
Erfinder
  • WENK, Alexander
  • SCHROLL, Peter
  • MARON, Karl
  • WIEGAND, Yvonne
Vertreter
  • WALDMANN, Alexander
Prioritätsdaten
10 2020 212 811.109.10.2020DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KOMPAKTES STEUERMODUL FÜR EIN FAHRZEUG MIT MINDESTENS EINEM ELEKTROMOTOR UND EINEM GETRIEBE
(EN) COMPACT CONTROL MODULE FOR A VEHICLE WITH AT LEAST ONE ELECTRIC MOTOR AND A TRANSMISSION
(FR) MODULE DE COMMANDE COMPACT POUR UN VÉHICULE AVEC AU MOINS UN MOTEUR ÉLECTRIQUE ET UNE TRANSMISSION
Zusammenfassung
(DE) Steuermodul für ein Fahrzeug mit mindestens einem Elektromotor und einem Getriebe, wobei das Steuermodul ein Gehäuse (11, 12) zur Aufnahme einer Getriebesteuerelektronik (5) und einer Umrichterelektronik (1) zur Steuerung eines Elektromotors, und einen Kühlkörper (3) aufweist, wobei das Gehäuse (11, 12) ein Gehäuseoberteil (11) und ein Gehäuseunterteil (12) umfasst, wobei der Kühlkörper (3) zwischen dem Gehäuseoberteil (11) und dem Gehäuseunterteil (12) derart angeordnet ist, dass der Kühlkörper (3) ein Teil des Gehäuses (3, 11, 12) bildet, dass das Gehäuseunterteil (12) und der Kühlkörper (3) einen mediendichten ersten Hohlraum (9) zur Aufnahme der Umrichterelektronik (1) bilden, wobei die Umrichterelektronik (1) thermisch leitfähig mit dem Kühlkörper (3) verbunden ist, und dass das Gehäuseoberteil (11) und der Kühlkörper (3) einen mediendichten zweiten Hohlraum (18) zur Aufnahme der Getriebesteuerelektronik (5) bilden, wobei die Getriebesteuerelektronik (5) thermisch leitfähig mit dem Kühlkörpers (3) verbunden ist.
(EN) The invention relates to a control module for a vehicle with at least one electric motor and a transmission. The control module has a housing (11, 12) for receiving transmission control electronics (5) and converter electronics (1) for controlling an electric motor, and the control module also has a heat sink (3). The housing (11, 12) comprises a housing upper part (11) and a housing lower part (12), wherein the heat sink (3) is arranged between the housing upper part (11) and the housing lower part (12) such that the heat sink (3) forms a part of the housing (3, 11, 12), the housing lower part (12) and the heat sink (3) form a first media-tight cavity (9) for receiving the converter electronics (1), said converter electronics (1) being connected to the heat sink (3) in a thermally conductive manner, and the housing upper part (11) and the heat sink (3) form a second media-tight cavity (18) for receiving the transmission control electronics (5), said transmission control electronics (5) being connected to the heat sink (3) in a thermally conductive manner.
(FR) L'invention concerne un module de commande pour un véhicule avec au moins un moteur électrique et une transmission. Le module de commande comprend un boîtier (11, 12) destiné à recevoir une électronique de commande de transmission (5) et une électronique de convertisseur (1) destinée à commander un moteur électrique, et le module de commande comprend également un dissipateur thermique (3). Le boîtier (11, 12) comprend une partie supérieure de boîtier (11) et une partie inférieure de boîtier (12), le dissipateur thermique (3) est disposé entre la partie supérieure de boîtier (11) et la partie inférieure de boîtier (12) de sorte que le dissipateur thermique (3) forme une partie du boîtier (3, 11, 12), la partie inférieure de boîtier (12) et le dissipateur thermique (3) forment une première cavité étanche au milieu (9) destinée à recevoir l'électronique de convertisseur (1), ladite électronique de convertisseur (1) étant reliée au dissipateur thermique (3) de manière thermoconductrice, et la partie supérieure de boîtier (11) et le dissipateur thermique (3) forment une seconde cavité étanche au milieu (18) destinée à recevoir l'électronique de commande de transmission (5), ladite électronique de commande de transmission (5) étant connectée au dissipateur thermique (3) de manière thermoconductrice.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten